Leipzig: Sachbeschädigungen am Bürgerbüro der Linken mit den Worten: „Lügenlinke“ und „Lügenmeister“.

 

 

Ort:      Leipzig (Möckern), Georg-Schumann-Straße                    
Zeit:     04.01.2019, gegen 11:00 Uhr bis 07.01.2019, gegen 08:10 Uhr

Unbekannter Täter schmierte an der Eingangstür des Bürgerbüros Nordstern „Die Linke“ mittels einem Stift ein Symbol, welches einem Hakenkreuz sehr ähnelte, und die Worte:  „Lügenlinke“ und „Lügenmeister“. An der Scheibe des Büros wurde ein Brandfleck festgestellt, welcher vermutlich von einem Feuerwerkskörper stammen könnte. Eingebrochen wurde in das Objekt nicht. Die Höhe des Sachschadens steht noch aus. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (Vo)

 

 

 

 

 

1 KOMMENTAR

Comments are closed.