Lichtbild-Fahndung aus Wuppertal: Nach versuchtem Diebstahl wird Täter gesucht!

Lichtbild-Fahndung

Lichtbild nach versuchtem Diebstahl in Wuppertal
Lichtbild-Fahndung nach versuchtem Diebstahl in Wuppertal

 

Bereits am 14. September 2017 kam es auf der Hardtstraße in Wuppertal zu einem versuchten Diebstahl, bei dem der Täter mit einem Handy fotografiert wurde. Der unbekannte junge Mann hantierte an der Beifahrertür eines Lkw und versuchte sie aufzubrechen. Der Besitzer, der sich auf der Ladefläche befand, bemerkte das Vorhaben und machte mit seinem Handy ein Lichtbild von dem Unbekannten. Der rannte die Hardtstraße hoch und entkam. Er soll etwa 175 cm groß gewesen sein, um die zwanzig Jahre alt und schlank. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe: Wer kennt den abgebildeten jungen Mann und kann Hinweise zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort geben? Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 35 in Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. (am)

Polizei Wuppertal