Lichtbildfahndung aus Düsseldorf: Nach Messerangriff in der Altstadt in der Nacht vom Karnevalsfreitag zum Karnevalssamstag

 

Nach dem Angriff mit einem Messer auf einen 34-jährigen Altstadtbesucher in der Nacht vom Karnevalsfreitag zum Karnevalssamstag fahndet die Mordkommission mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach zwei Unbekannten. Die Männer sind verdächtig an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Das Opfer befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Beschreibung: Beide im jugendlichen / jungen Erwachsenenalter. Tatverdächtiger 1 bekleidet mit auffälligen hellen Sneakern, welche schwarze Komponenten aufweisen, Bluejeans, dunkle Jacke, schwarze Basecap (verkehrt herum aufgesetzt).

Tatverdächtiger 2 mit kurzen dunklen Haaren, kein Bart, schwarze Sneaker (vermutlich der Firma Nike), Bluejeans, heller Kapuzenpullover.

Hinweise zu den beiden Personen werden erbeten an die „MK Anna“ beim Kriminalkommissariat 11 der Düsseldorfer Polizei unter 0211 – 870-0.

Polizei Düsseldorf