Lichtbildfahndung aus Gelsenkirchen: Wegen Verdachts des Raubes wird dieser Mann gesucht!

Gelsenkirchen

 

Bereits am Donnerstag, den 23.08.2018, hat ein bislang unbekannter Mann auf der Bochumer Straße in der Neustadt die Wertsachen eines 49-jährigen Mannes geraubt. Der Recklinghäuser war zur Fuß in Richtung Bergmannstraße unterwegs, als ihn der Unbekannte von hinten niederschlug, ihm sein Handy und die Geldbörse aus der Hand riss und flüchtete. Der 49-Jährige verfolgte den Flüchtenden über die Munscheidstraße in Richtung Junkerweg. Hinter dem Amtsgerichtsgebäude verlor er ihn aus den Augen. Zeugen erstellten bei der Tat Fotos des Unbekannten. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person und/ oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 – 8112 (KK21) oder – 8240 (Kriminalwache).

Polizei Gelsenkirchen