Lichtbildfahndung aus Gelsenkirchen: Wegen Verdachts der Unterschlagung und des Betruges!

 

Bereits am Mittwoch, den 21.02.2018, hat eine 34-jährige Frau in einer Bank auf der Moltkestraße in Hattingen ihre EC-Karte in einem Überweisungsterminal vergessen. Zwei Tage später, am 23.02.2018, bezahlten ein bislang unbekannter Mann und eine ebenfalls nicht bekannte Frau mit dieser EC-Karte mittels Lastschriftverfahren Waren in einer Tankstalle auf der Cranger Straße in Gelsenkirchen-Erle. Anschließend verließen sie die Tankstelle in unbekannte Richtung. Die Raumüberwachungsanlage der Tankstelle filmte die Unbekannten. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den hier abgebildeten Personen und/ oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 – 7225 (KK12) oder – 8240 (Kriminalwache).

 

Polizei Gelsenkirchen