Linke-Politikerin Pau: Merkel wurde beim Thema NSU in den Meineid getrieben!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Berlin  – Die Linksfraktion im Bundestag hält eine weiterführende Untersuchung des NSU-Komlpexes in der kommenden Legislaturperiode für notwendig. Das übergreifende Thema wäre “Rechtsterrorismus und Geheimdienste”, erklärte die Obfrau der Linksfraktion Petra Pau gegenüber der in Berlin erscheinenden Tageszeitung “neues deutschland” (Dienstagausgabe). Pau kritisierte, dass die Kanzlerin ihr Versprechen der schonungslosen Aufklärung bislang nicht erfüllt habe. “Angela Merkel wurde durch Ministerkollegen und Behördenleitungen in den Meineid getrieben”, so Pau. Allerdings, so schränkte die Bundestagsvizepräsidentin ein, “hat sie selbst nichts dagegen getan”.

 

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*