Lippe: Betrunkener Fahrgast greift Polizeibeamte mit Kopfstößen an!

 

Lippe  – (LW) Am Samstagmorgen gegen 00.35 Uhr bat ein Taxifahrer die Polizei um Hilfe. Ein Fahrgast, den er zuvor in den Niedernfeldweg gefahren hatte, wollte die Rechnung nicht begleichen. Als die Beamten vor Ort die Identität des 54-jährigen Detmolders feststellen wollten, versuchte dieser plötzlich, die Beamten mit Faustschlägen zu attackieren. Die Beamten konnten den Mann überwältigen und führten ihn dem Polizeigewahrsam zu. Obwohl er gefesselt war, versuchte er noch während des Transportes immer wieder, die Beamten mit Kopfstößen zu verletzen. Im Polizeigewahrsam wurde ihm eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und des Erschleichen von Leistungen zum Nachteil des Taxifahrers wurde eingeleitet.

Kommentar hinterlassen