#Lippstadt -Randalierer leistete Widerstand!

Polizeireport

Am Donnerstagabend gegen 19:40 Uhr hatte ein 25-jähriger, stark alkoholisierter, Lippstädter sich bereits gewaltsam Zugang zum elterlichen Wohnhaus in der Gutenbergstraße verschafft. Da er sich gegenüber den Anwesenden beleidigend und aggressiv verhielt, wurde zur Verhinderung einer weiteren Konfrontation die Polizei hinzugerufen. Auch den Beamten gegenüber zeigte er sich aggressiv und beleidigte sie. Diese entschlossen sich den Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten und Ausnüchterung in Gewahrsam zu nehmen. Beim Transport versuchte er die Beamten zu treten und beleidigte sie fortwährend. Im Polizeigewahrsam wurde eine Blutprobe genommen und Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Wiederstand gegen Vollstreckungsbeamte gefertigt. (fm)

Kreispolizeibehörde Soest