Lörrach: Betrunkener attackiert Polizei und Rettungsdienst!

Lörrach

 

Mit einem besonders unfreundlichen Menschen hatten es Rettungsdienst und Polizei am späten Freitagabend in der Innenstadt zu tun.

Als der Rettungsdienst zu einem stark Alkoholisierten gerufen wurde, verhielt dieser sich äußerst aggressiv gegenüber den Einsatzkräften und drohte unter andere, vorbeilaufenden Fußgängern Schläge an. Als die ebenfalls hinzugerufene Streifenbesatzung des Polizeireviers Lörrach ihn deshalb in Gewahrsam nahm, beleidigte und bedrohte er die Kollegen im Streifenwagen aufs übelste und versuchte einem der Beamten einen Kopfstoß zu verpassen. Der „nette Herr“ darf sich nun nach seiner Ausnüchterung in der Zelle wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung verantworten.

Polizeipräsidium Freiburg