Lohra: Kollektenbox abgerissen und gestohlen von Mann mit ausländischer Herkunft!

 

 

„Wenn es so war, wie es den Anschein hat, dann war es schon sehr dreist. Allerdings steht der tastsächliche Geschehensablauf nicht fest!“ Am Maifeiertag, um etwa 10.30 Uhr sprach ein Mann beim örtlichen Pfarrer vor und bat darum, die Kirche am Lindenplatz besichtigen zu dürfen. Der Pfarrer entsprach dem Wunsch und gab dem Mann den Kirchenschlüssel. Knapp 90 Minuten später schaute der Pfarrer nach und fand weder den Mann noch den Schlüssel. Stattdessen stellte er fest, dass die am Südportal angebrachte Box für Spenden an die Straßenkinder von Addis Abeba abgerissen und gestohlen war. Unter Tatverdacht steht der angebliche Besucher, ein fließend Deutsch sprechender, zwischen 1,70 und 1,75 Meter großer Mann von wohl Ende 30 Jahren und augenscheinlich ausländischer Herkunft. Der Mann hatte kurze schwarze Haare, an den Seiten zurück gekämmt, einen insgesamt dunklen Teint und ein gepflegtes Äußeres. Es ist nicht bekannt, ob der Mann zu Fuß oder mit einem Fahrzeug unterwegs war. Wer hat am 01. Mai, zwischen 10.30 und 12 Uhr den Mann in oder an der Kirche noch gesehen? Wer kann Angaben zu dem Mann machen? Wer kann Hinweise geben, die zur Identifizierung beitragen könnten? Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.