Ludwigshafen: Brand durch zündelnde Kinder!

Durch die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde am Freitag, 25.05.2018, gegen 13.10 Uhr, in der Kurfürstenstraße in Ludwigshafen ein Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines dortigen Anwesens gemeldet, welcher durch die Anwohner bereits gelöscht worden sei. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass vermutlich zwei 5 und 6 Jahre alte Jungen gezündelt hatten. Dadurch wurden unabsichtlich ein Bettlaken und ein Türrahmen in Brand gesetzt. Mit der Mutter und den beiden Kindern wurde eindringlich über den Umgang mit Feuer gesprochen.

Polizeipräsidium Rheinpfalz