Ludwigshafen – Sechsjähriges Kind „vergessen“!

Ludwigshafen

Polizei
Polizei

 

Ludwigshafen – In den Büroräumlichkeiten der Stadtverwaltung Ludwigshafen wurde nach Angaben der Mitarbeiter am Nachmittag im Rathaus-Center das sechsjährige Mädchen von ihren Eltern vergessen. Die Eltern befanden sich in der Besprechung, weswegen sich das Kind langweilte und mit dem elterlichen Einverständnis den Aufenthalt in den Flur verlegte. Das Kind wurde erst nach Feierabend durch Mitarbeiter der Stadtverwaltung festgestellt und 20 Minuten später unversehrt an die Eltern übergeben.

Polizeipräsidium Rheinpfalz