Magdeburg: 24-jähriger Geiselnehmer aus Nigeria in U-Haft!

 

Magdeburg – Zu der Tat eines 24-Jährigen am vergangenen Samstag, gegen 06:15 Uhr in einem Regionalexpress von Schönebeck nach Magdeburg bei der zwei Reisende kurzzeitig in die Gewalt des Mannes gelangten, mehrere Personen verletzt worden waren und es mehrerer Bundespolizisten bedurfte, um den Mann festzunehmen, soll folgendes ergänzt werden. Das zuständige Gericht erließ am gestrigen Tag, den 10.09.2017 Untersuchungshaft gegen den 24-jährigen nigerianischen Staatsangehörigen. Von denen, bei dieser Tat verletzten Personen, befand sich am gestrigen Abend niemand mehr im Krankenhaus.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.