#Mainz: Handtasche von #Bulgaren entwendet – Zeuge kann Täter festhalten!

Die 81-jährige Geschädigte wird am 26.05.18 gegen 16:30 Uhr durch den 37-jährigen bulgarischen Beschuldigten angerempelt, anschließend entwendet er ihr die über der Schulter hängende Handtasche. Ein couragierter 27-jähriger Mainzer erkennt die Situation und verfolgt den mit der Handtasche flüchtigen Beschuldigten. Der Beschuldigte kann Am Römerwall durch den Zeugen gestellt und dort von der bereits alarmierten Polizei festgenommen werden. Er ist zum Tatzeitpunkt stark alkoholisiert. Die Geschädigte erleidet durch das Entreißen der Tasche ein leichtes Hämatom am Unterarm. Es wurden polizeiliche Ermittlungen wegen Diebstahls und Fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Polizeipräsidium Mainz

1 KOMMENTAR

Comments are closed.