Marburg-Biedenkopf: #Frau #belästigt – #Zeugen stellen #Verdächtigen!

Polizeireport

Nach einem Vorfall am Sonntagmorgen, 29. April auf einem Parkplatz in Nähe eines Autohandels in der Frauenbergstraße ermittelt die Polizei gegen einen 21 Jahre alten Mann. Zeugen hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der mutmaßliche Täter sprach die 28 -Jährige gegen 5.40 Uhr zunächst auf Englisch an, ergriff sie dann am Kragen und versuchte sie zu umarmen. Das Opfer konnte sich losreißen und flüchten. Gemeinsam mit Zeugen wurde der Verdächtige wenig später in Tatortnähe gesichtet und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten, obwohl er sich heftig wehrte. Der 21- Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.