Marburg: Pilzsammler findet Menschlichen Schädel im Unterholz!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Pilzsammler fanden am Montagnachmittag (07. August) bei ihrer Suche unterhalb des Marburger Stadtwaldgeländes im Unterholz einen bereits stark verwitterten menschlichen Schädel. Bei der erweiterten Suche rund um den Fundort konnte die Marburger Kriminalpolizei keine weiteren Knochen entdecken. Der Schädel selbst weist keine unmittelbar auffallenden Spuren einer Gewalteinwirkung auf. Zur Bestimmung des Alters und der Liegezeit des Knochens sowie zur Erhebung des Zahnstatus und der Detektierung eines DNA – Identifizierungsmusters befindet sich der Schädel im gerichtsmedizinischen Institut.. Weitere Aussagen sind erst nach den Untersuchungen möglich.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*