Medizin-Skandal: Krebs-Wundermittel: Verbraucherzentrale schreitet wegen rbb-Recherchen ein!

 

 

 

 

Berlin – Die Verbraucherzentrale Berlin prüft aufgrund von Recherchen des rbb-Verbrauchermagazins Super.Markt eine Abmahnung gegen den Hersteller eines Produktes, dem Heilversprechen gegen Krebs nachgesagt werden.

Die sogenannten „Rotwein-Extrakt Kapseln“ des Herstellers Fair Trade Handels AG müssten laut Verbraucherzentrale mit einem Warnhinweis versehen werden. Auf der Packung müsse darauf hingewiesen werden, dass die Kapseln bei einer weiteren Medikamenteneinnahme nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden dürften. Diesen Vorwurf streitet der Hersteller ab.

Das Produkt wird auf einschlägigen Ratgeber-Portalen damit beworben, dass ein Inhaltsstoff des Rotwein-Extrakts das Wachstum bösartiger Tumore verlangsamen oder sogar stoppen könne. Es sei jedoch nicht zulässig, Ergebnisse von Zell- oder Tierversuchen auf den Menschen zu übertragen, so Professor Andreas Michalsen, Chefarzt der Immanuel-Klinik gegenüber dem rbb.

Mehr zum Thema heute Abend um 20:15 Uhr im rbb-Fernsehen, rbb-exklusiv

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen