Gesundheitsreport: Bundesärztekammer warnt dringend vor Cannabis-Freigabe wie in Kanada!

Cannabis-Freigabe   „Legalisierung verharmlost Gefahren“ – Experte: Erhöhtes Risiko für psychotische Störungen und Abhängigkeit Osnabrück. Die deutsche Ärzteschaft lehnt eine Legalisierung von Cannabis wie in Kanada strikt ab. Josef Mischo, Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer und Vorsitzender der Arbeitsgruppe Sucht und Drogen, sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, durch die Legalisierung würden die[…]

Weiterlesen

Gesundheit: Die Folgen von Knochenschwundfrakturen durch Osteoporose werden missachtet!

Osteoporose   Neue Umfrageergebnisse zeigen, dass 61 Prozent der Frauen über 60 Jahre wenig oder nichts über Osteoporose wissen1, obwohl eine von drei Frauen voraussichtlich aufgrund der Erkrankung eine Knochenschwundfraktur erleiden wird2 – Mehr als die Hälfte (55 Prozent) aller Befragten glaubt, dass Knochenschwundfrakturen im höheren Alter die Folge eines[…]

Weiterlesen

Paukenschlag in Bayreuth: „Neurologenstreit“ – Klinik Bayreuth unter Verdacht! Mitverschulden am plötzlichen Tod einer Patientin?

Bayreuth In Bayreuth werfen zwei hochqualifizierte Neurologen ihrem Krankenhaus vor, Patienten zu gefährden. Sie wurden gefeuert, das Klinikum bestreitet alle Vorwürfe. Seit einem halben Jahr beschäftigt der „Neurologenstreit“ die beschauliche Wagnerstadt. In monatelanger Recherchearbeit gelang es einem stern-Reporter, die Hintergründe der Affäre auszuleuchten. Die Ergebnisse der Recherche sind in der[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Regen: Mann von Spezialeinsatzkräften festgenommen – in Bezirksklinikum eingeliefert

Regen   REGEN. Am Montag (15.10.2018) wurde ein Mann von Spezialkräften der Polizei in seiner Wohnung festgenommen und im Anschluss in ein Bezirksklinikum eingeliefert.   Am Montag gegen 01:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass sich ein 34-Jähriger aus Regen, offensichtlich aufgrund Beziehungsproblemen, in einer psychischen Ausnahmesituation befindet und nicht[…]

Weiterlesen

Myriam K. packt aus! Babyintensivstation geschlossen! Pflegepersonal wird nicht mehr bezahlt! #MeToo für unsere Kinder!

  Myriam die Stimme von Kandel packt aus! Wir Mütter erheben die Stimme gegen das Unrecht in unserem Land! Beim Klinikum Hannover können keine Babys mehr in der Baby-Intensivstation aufgenommen werden weil kein Geld da ist um Pflegepersonal zu bezahlen! Kinder sollen gestorben sein! Darum sind Mütter fassungslos was in[…]

Weiterlesen

Justiz: Pressestimme zum Gießener Abtreibungsurteil! „Werbung“ für Abtreibungen!

Abtreibungsurteil Die Frankfurter Rundschau kommentiert das Urteil wegen „Werbung“ für Abtreibungen: Die Frauenärztin Kristina Hänel hat die Rolle als „Märtyrerin“, die ihr oft angedichtet wurde, nie gewollt. Dennoch kann man ihr dankbar sein, dass sie sich nicht wegduckt. Ihr Gang durch die Instanzen wirft ein Schlaglicht auf das paternalistische Frauenbild,[…]

Weiterlesen
Screenshot: https://twitter.com/BaumMdL / Dr. Christina Baum

AfD-Landtagsabgeordnete Dr. Christina Baum fordert verpflichtende HIV-Untersuchungen in Gemeinschafts- und Erstaufnahmeeinrichtungen!

HIV-Untersuchungen   „Im vollen Bewusstsein, dass die Anzahl von HIV-Neuinfizierungen bei Menschen nichtdeutscher Herkunft steigt, möchte Minister Manfred Lucha absolut gar nichts unternehmen, um die baden-württembergische Bevölkerung zu schützen“, so die sozialpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion Dr. Christina Baum fassungslos. Zuletzt im Jahr 2016 veröffentlichte das Robert Koch-Institut Zahlen (*1), die[…]

Weiterlesen
Psychiatriereport

Psychiatriewahnsinn: „Immer mehr Psychopharmaka – zu wenig langfristig wirksame Therapien“!

Psychiatriewahnsinn   Vor einer kurzsichtigen Weichenstellung in der Gesundheitspolitik warnt die Psychotherapeutenkammer Hessen. „Immer mehr Menschen leiden unter Depressionen und bekommen keine langfristig wirksame Therapie, sondern lediglich Psychopharmaka verschrieben. Dieser gefährliche Trend, die Symptome mit angstlösenden und stimmungsaufhellenden Präparaten wegzudosieren, wird sich 2019 weiter verstärken, wenn die Gesundheitspolitik für Menschen[…]

Weiterlesen
Notarzt

Medizin: NRW will Tele-Notärzte einführen!

Notärzte   Nordrhein-Westfalen steht vor einem Umbau des Rettungswesens. Die Landesregierung bereitet den flächendeckenden Einsatz von Tele-Notärzten vor, also ausgebildeten Notärzten, die nicht mehr persönlich zu Notfällen ausrücken, sondern per Video in die Rettungswagen am Einsatzort geschaltet werden. „Nicht bei jedem akuten Notfall muss eine Notärztin oder ein Notarzt physisch[…]

Weiterlesen
Lunapharm-Skandal

Lunapharm-Skandal: Brisante Mail belastet Aufsichtsbehörde im Fall Lunapharm schwer!

Lunapharm-Skandal   Lunapharm-Skandal – Nach Recherchen des ARD-Politikmagazins KONTRASTE gibt es neue, schwere Vorwürfe gegen die zuständige Brandenburger Arzneimittelaufsicht im Fall Lunapharm und den Pharmagroßhändler selbst. Danach hätte der illegale Handel mit möglicherweise unwirksamen Krebsmedikamenten bereits 2013 und damit bereits viel früher verhindert werden können. In einer E-Mail, die KONTRASTE[…]

Weiterlesen
Psychiatriereport

Psychiatriereport: Ausgegrenzt und tabuisiert: Psychisch Kranke werden nach wie vor regelmäßig stigmatisiert!

  Psychiatriereport – Obwohl rund ein Drittel aller Erwachsenen in Deutschland einmal pro Jahr von einer psychischen Krankheit betroffen ist, ist diese oft Ursache von sozialer Ausgrenzung. Dies hat vor allem im Unwissen über psychische Erkrankungen sowie im oft fehlenden Umgang mit Betroffenen seine Ursache. Psychische Erkrankungen entstehen aus einem[…]

Weiterlesen

Gesundheitskasse: Sicherheitslücke in AOK Bonus-App entdeckt

AOK   In der „AOK Bonus-App“ ließen sich vermutlich seit Januar 2017 die Passwörter der Nutzer auslesen. Diese Sicherheitslücke entdeckten MDR-Redakteure und ein unabhängiger IT-Experte während Recherchen zur Datensicherheit von Krankenkassen-Apps. Mit den Passwörtern wird der Zugriff auf persönliche Daten bei der AOK Plus möglich, wie z.B. Bankverbindungen, Arztrechnungen oder[…]

Weiterlesen

Gesundheit: 38 % der vollstationären Krankenhauspatientinnen und -patienten wurden im Jahr 2017 operiert!

  Bei 38 % (7,1 Millionen) der 18,9 Millionen stationär in allgemeinen Krankenhäusern behandelten Patientinnen und Patienten wurde im Jahr 2017 eine Operation durchgeführt. Gegenüber dem Vorjahr hat sich der Anteil nicht verändert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war gut die Hälfte der Behandelten, die sich 2017 während[…]

Weiterlesen

Diesel: Zwangshaft gegen Regierungspolitiker wegen Dieselabgasen in München rechtlich möglich und für die ‚Saubere Luft‘ notwendig!

Zwangshaft   Deutsche Umwelthilfe reicht fristgerecht ihre Stellungnahme beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof im Verfahren für saubere Luft in München ein – Nationales Recht enthält schon jetzt Grundlagen für eine Erzwingungshaft und bedarf keiner Bestätigung durch den EuGH – Bayerischer Verwaltungsgerichtshof kündigte im August an, Zwangshaft gegen Ministerpräsident und andere Politiker durch[…]

Weiterlesen

Hautchirurg aus Los Angeles löst Problem der Haartransplantation für afrikanische Bevölkerung mit zwei neuen Technologien

Haartransplantation   Von diesem Verfahren profitierten die meisten Menschen auf der Welt – mit Ausnahme von Patienten afrikanischer Abstammung. Besonders betroffen sind Männer, die das Haar gerne kurz tragen. Der Nutzen dieses Verfahrens war bei dieser Bevölkerungsgruppe bislang stark eingeschränkt. Grund hierfür sind Eigenschaften der Haut und Haare, die die[…]

Weiterlesen
Medizin

Medizin: Gesetz zu schnelleren Arztterminen: Patientenschützer fordern Kontrollen

Medizin   Gesetz zu schnelleren Arztterminen: Patientenschützer fordern Kontrollen Stiftung Patientenschutz lobt Spahns Vorschlag und sieht Kassenärztliche Vereinigungen in der Pflicht Osnabrück. Aus Sicht der Deutschen Stiftung Patientenschutz ist es richtig, die Sprechstundenzeiten der Kassenärzte um fünf Wochenstunden zu erhöhen. Allerdings müsse die Umsetzung auch tatsächlich kontrolliert werden, forderte Stiftungsvorsitzender[…]

Weiterlesen
Gesundheit

Gesundheit: BP entsorgt krebserzeugende Raffinerierückstände in Kohlekraftwerk – Experte: „Das ist illegal“!

Gesundheit   BP entsorgt seit Jahren giftige „Ölpellets“ in einem Kohlekraftwerk in Gelsenkirchen. Dem Unternehmen liegt dafür eine Genehmigung vor, Experten halten diese jedoch für rechtswidrig und das Vorgehen für illegal. Das haben gemeinsame, exklusive Recherchen des WDR-Hörfunks und des ARD/WDR-Magazins „Monitor“ (Das Erste, 27.9.2018, 21.45 Uhr) ergeben. Es geht[…]

Weiterlesen

Gesundheit: Schadstoffe in Tonerkartuschen – Nachbauten aus Fernost?

Gesundheit   Das Netzwerk der Wiederaufbereitungsindustrie für Druckerkartuschen in Deutschland DKWU (www.dkwu-info.de) hat stichprobenartig den verwendeten Kunststoff bei kompatiblen Nachbauten von Laserdruckerkartuschen aus Fernost durch ein unabhängiges Labor untersuchen lassen. Der Fokus lag hierbei auf die Einhaltung der Grenzwerte nach RoHS (englisch: Restriction of Hazardous Substances, deutsch: ‚Beschränkung (der Verwendung[…]

Weiterlesen

Stetten am kalten Markt: Toter aufgefundener Säugling „Joris“ beerdigt!

Stetten am kalten Markt Grabstelle Joris   Stetten am kalten Markt: Der am 03.09.2018 in einem Waldstück auf der Gemarkung Frohnstetten aufgefundene Neugeborene, der vom Standesamt zwischenzeitlich den Namen „Joris“ erhalten hat, wurde am Dienstagvormittag in aller Stille auf dem Friedhof in Stetten am kalten Markt beigesetzt. Wie mit der[…]

Weiterlesen

Abtreibung: Österreichisches Portal macht Adressen deutscher Abtreibungsärzte öffentlich!

Abtreibung   Abtreibung – Familienplanungsexperte Fiala kritisiert: Informationsverbot ist ein Boykott der Legalisierung von Abtreibung und bevormundet Frauen Kassel/Wien (ots) – In Deutschland bereitet ein Gesetz von 1933 Frauen in Krisen Probleme: Schwangerschaftsabbrüche dürfen zwar legal durchgeführt, aber Infos über durchführende Ärztinnen und Ärzte von diesen nicht verbreitet werden. Dies[…]

Weiterlesen
Ärzte der Welt Screenshot Twitter

Menschenrecht auf Gesundheit: Ärzte der Welt kritisiert vor UN-Ausschuss Versorgungslücken!

Gesundheit   Gesundheit – Die folgenschweren Lücken im staatlichen Gesundheitssystem anprangern und die Bundesregierung zum Handeln bewegen: Mit diesem Ziel spricht Ärzte der Welt am 24. September in Genf beim UN-Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (englisch: Committee on Economic, Social and Cultural Rights, CESCR) vor. Bereits im Vorfeld[…]

Weiterlesen

Bundesregierung: Krankmeldungen um 60% gestiegen, 75 Milliarden Euro Schaden im Jahr!

Krankmeldungen   Krankmeldungen – Die Zahl der Tage mit Arbeitsunfähigkeit nach Krankschreibungen in deutschen Unternehmen und Behörden ist in den neun Jahren zwischen 2008 und 2016 drastisch um mehr als 60 Prozent auf fast 560 Millionen gestiegen. Der dadurch ausgelöste volkswirtschaftliche Schaden nahm nach Angaben der Bundesregierung in dem Zeitraum[…]

Weiterlesen
Bundeswehr

Lungenärzte widersprechen Bundeswehr: : Rauchwolke im Emsland Gefahr für Gesundheit!

Bundeswehr   Fachverband rät Anwohnern mit Vorerkrankung zu Wegzug – „Es ist, als ob sie fünf Zigaretten gleichzeitig rauchen“ – Meppener Chefarzt: Schutzbehauptung Osnabrück. Die deutschen Lungenärzte haben vor Gesundheitsgefahren durch den Großbrand auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle für Waffen und Munition 91 in Meppen gewarnt. In einem Gespräch[…]

Weiterlesen
NRW

NRW: Beschäftigte in der Landesverwaltung im vergangenen Jahr im Schnitt 13,77 Tage krank!

krank     Die rund 330.000 Beschäftigten der Landesverwaltung waren 2017 im Durchschnitt häufiger krank als im Jahr zuvor. Durchschnittlich 13,77 Krankentage entfielen auf jeden Beschäftigten. Das geht aus dem Gesundheitsbericht des Landes hervor, der der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Donnerstag) vorliegt. Der Krankenstand sei damit leicht von 7,16 Prozent auf[…]

Weiterlesen
Marodes Deutschland

Marodes Deutschland – PwC-Studie: Öffentliche Krankenhäuser sind sanierungsbedürftig!

Marodes Deutschland   Marodes Deutschland – Öffentliche Krankenhäuser müssen derzeit stark investieren, um einen Modernisierungsstau aufzuholen, und kämpfen derzeit mit hohen Instandhaltungsquoten // Die Phase des Baubooms führt zu Kostensteigerungen und Verzögerungen bei den Krankenhausneubauten // Gegenüber privaten und freigemeinnützigen Krankenhäusern schneiden öffentliche Häuser unverändert bei fast allen Finanzkennzahlen schlechter[…]

Weiterlesen
NRW Nordrhein-Westfalen

Gesundheitsbericht: 2017 Krankenstand in der NRW-Landesverwaltung leicht gestiegen!

NRW Nordrhein-Westfalen   NRW Nordrhein-Westfalen – Das Landeskabinett hat in seiner Sitzung am Dienstagabend, 18. September 2018, den Gesundheitsbericht der Landesregierung für das Jahr 2017 gebilligt. Danach stieg der Krankenstand bei den rund 330.000 Beschäftigten der Landesverwaltung im vergangenen Jahr leicht von 7,16 Prozent auf 7,24 Prozent – das entspricht[…]

Weiterlesen

Welt-Alzheimertag – Dringend gesucht: Neue Alzheimer-Medikamente

  Welt-Alzheimertag – Einer von neun Menschen aus der Babyboomer-Generation wird an Alzheimer erkranken, schätzen Experten: Die Demenz-Erkrankung gilt als eine der großen Herausforderungen der kommenden Jahre. Medikamente, die die Krankheit an der Wurzel packen, gibt es trotz langjähriger Forschung bis heute nicht. Aber es besteht Grund zu Optimismus, wie[…]

Weiterlesen

Medizin: Massive Kritik am bisherigen System der Organtransplantationen!

Organtransplantationen   Organtransplantationen – Der Leiter und Geschäftsführende Arzt bei der Stiftung für Organtransplantation (DSO), Detlef Bösebeck, kritisiert im rbb das gültige Transplantationssystem: „Es kann nicht sein, dass Krankenhäuser Geld bekommen und trotzdem nicht einen einzigen Spender gemeldet haben.“ Der Facharzt für Innere Medizin, zuständig unter anderem für die Region[…]

Weiterlesen

Versorgungsauftrag: Ministerin droht Krankenhäusern notfalls mit Schließung!

Versorgungsauftrag   Versorgungsauftrag – Sachsen-Anhalts Krankenhäuser sollen strenger überwacht werden. Bei Mängeln in der Versorgung der Patienten soll das Sozialministerium künftig Sanktionen bis hin zur Schließung aussprechen können. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe unter Berufung auf einen Gesetzentwurf von Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD). Dieser wird an diesem[…]

Weiterlesen
Organspende

Medizin-Skandal: Essener Transplantationszentrum darf trotz Skandal weitermachen!

Transplantationszentrum   Das Essener Zentrum für Transplantationsmedizin darf seine Tätigkeit fortführen, obwohl gegen seinen langjährigen Chef unter anderem wegen des Verdachts auf Totschlag durch eine möglicherweise unnötige Transplantation ermittelt wird. Das erklärt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) gegenüber der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Montag). Laumann: „Mein Ministerium hat das Zentrum nach der[…]

Weiterlesen

Die fetten Kinder von Brandenburg: : „Rot-Rot trägt Mitverantwortung an der Fettleibigkeit Brandenburger Schüler“!

  AfD-Fraktion Brandenburg –  Der Verbraucherschutz-Ausschuss des Landtages Brandenburg hat sich in der gestrigen Sitzung mit dem Thema Schulmilch auseinandergesetzt und die Förderung durch das EU-Schulmilchprogramm diskutiert. Anlass war ein Schreiben der Organisation „foodwatch“, die vor stark zuckerhaltiger Schulmilch warnt. Dazu erklärt der verbraucherschutzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg,[…]

Weiterlesen
Ärzte der Welt Screenshot Twitter

Europäisches Patentamt hält unverdient erteiltes Patent für Hepatitis aufrecht!

  Das Europäische Patentamt (EPA) hat entschieden, ein Patent des Pharmaunternehmes Gilead auf das Hepatitis-Medikament Sofosbuvir aufrecht zu erhalten. Ärzte der Welt, Ärzte ohne Grenzen und weitere Organisationen aus insgesamt 17 Ländern hatten das Patent auf einen pharmazeutischen Bestandteil des Wirkstoffes angefochten. Das EPA gab der Anfechtung nicht statt, obwohl[…]

Weiterlesen

Hammer der Woche: Orthopäde verschreibt CDU Staatssekretär Luxuskarosse!

Hammer der Woche   Hammer der Woche aus Sachsen-Anhalt – Kultur-Staatssekretär Gunnar Schellenberger (CDU) darf in einen größeren Dienstwagen umsteigen. Wie die Mitteldeutsche Zeitung (Freitagsausgabe) berichtet, stellt das Land ihm einen BMW 730d zur Verfügung. Diese Fahrzeugklasse ist sonst ausschließlich Ministern vorbehalten. Die Staatskanzlei begründet die Ausnahme mit dem Attest[…]

Weiterlesen
Foto by: Screenshot FB AfD Bundestagsfraktion Organspende

AfD-Aufklärung: Verpflichtung zur Organspende – Verstorbenen ohne Einwilligung Organe entnehmen!

Foto by: Screenshot FB AfD Bundestagsfraktion Pflicht zur Organspende   Liebe Leser, meine heutige Kolumne wird unter Ihnen zu deutlich kontroverseren Debatten führen, als dies üblicherweise der Fall ist, dessen bin ich mir sicher. Es geht mir nämlich heute um ein hochsensibles Thema, bei dem die Meinungen üblicherweise weit auseinander[…]

Weiterlesen
Quelle: obs/AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag"

Lunapharm-Golze-Skandal: Akteneinsicht? Die Vertuschung von Rot-Rot geht weiter!

Lunapharm-Golze-Skandal Nachdem die AfD-Landtagsabgeordneten Birgit Bessin und Dr. Rainer van Raemdonck erste Einsicht in die Akten des von der linken Ministerin Golze geleiteten Gesundheitsministeriums nehmen konnten, kritisieren beide die offensichtlich mangelnde Vollständigkeit der Unterlagen. Birgit Bessin, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Mitglied Im Gesundheitsausschuss: „Ich bin mir sicher, wir werden hier an[…]

Weiterlesen
Lunapharm-Skandal

+++ EILT +++ Lunapharm-Skandal weitet sich aus – Zuständige Ministerin nicht informiert!

Lunapharm-Skandal   Der Lunapharm-Skandal um gestohlene und womöglich nicht wirksame Krebsmedikamente nimmt weitaus größere Dimensionen an als bislang bekannt. Wie aus Ermittlungsakten griechischer Behörden hervorgeht, die dem ARD Politikmagazin Kontraste exklusiv vorliegen, hat der Arzneihändler Lunapharm in wesentlich größerem Umfang gehandelt als bislang bekannt. So hat die im Zentrum des Skandals[…]

Weiterlesen
Pharma Skandal Mafia

Pharmaskandal mit gestohlenen Krebsmedikamenten: Berlin sucht betroffene Patienten!

Pharmaskandal   Im Pharma-Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten in Brandenburg sind Pharmaka über drei belieferte Berliner Apotheken in Steglitz-Zehlendorf, Mitte und Marzahn-Hellersdorf auch an 14 Praxen in der Hauptstadt und eine Rehaklinik in Brandenburg gelangt, wie die Berliner Senatsgesundheitsverwaltung auf Anfrage der Berliner Morgenpost erklärte. Mittlerweile ist bekannt,[…]

Weiterlesen
Breaking News

Tagesspiegel exklusiv: In Berlin und Brandenburg 174 Patienten vom Lunapharm-Skandal um Krebsmedikamente betroffen!

Lunapharm-Skandal   Im Skandal um möglicherweise unwirksame Krebsmedikamente des unter Hehlereiverdacht stehenden Medikamentenhändlers Lunapharm aus Brandenburg ist jetzt erstmals bekannt geworden, wie viele Patienten in der Region zuletzt Mittel der beschuldigten Firma in Mahlow bekommen haben: Nach Tagesspiegel-Informationen sind allein in der Hauptstadtregion Berlin und Brandenburg 174 Patienten betroffen –[…]

Weiterlesen
"obs/AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag"

Golze-Skandal: Die Vertuschung geht weiter Eilantrag auf Akteneinsicht abgelehnt AfD-Fraktion reicht Widerspruch ein!

Golze-Skandal   Das Verfassungsgericht Brandenburg hat den Eilantrag der AfD-Abgeordneten Birgit Bessin und Dr. Rainer van Raemdonck auf Feststellung der Rechtswidrigkeit der bisherigen Nichtgewährung der beantragten Akteneinsicht im Medikamentenskandal um Gesundheitsministerin Golze (Linke) abgelehnt. Dazu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Mitglied im Gesundheitsausschuss, Birgit Bessin: „Unter dem Strich sagen die[…]

Weiterlesen
Organspende

Bundesgesundheitsministerium: Kliniken für Rückgang bei Organspenden mitverantwortlich!

Organspende   Das Bundesgesundheitsministerium macht die Krankenhäuser mitverantwortlich für die geringe Zahl von Organspende in Deutschland. Darüber berichtet das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ (Dienstag, 14. August, 21.45 Uhr im Ersten). Auf Anfrage teilte das Ministerium mit, u. a. „strukturelle und organisatorische Schwachstellen“ sowie die „Arbeitsverdichtungen“ in den Kliniken führten zur rückläufigen[…]

Weiterlesen
Gehirn

Medizinreport: Chemotherapie – KI-Modell reduziert toxische Dosen!

Chemotherapie Cambridge, MA – Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) http://mit.edu haben ein Modell Künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt, das Patientendaten erfasst, um die Krebsbehandlung in ihrer Aggressivität zu mildern. Das System, welches auf Maschinellem Lernen basiert, reduziert toxische Dosierungen von Chemotherapie und Bestrahlung. Diese Behandlungsmethoden werden bei Glioblastomen, der[…]

Weiterlesen

Medizin-Report: 1 337 vollstationäre Krankenhausbehandlungen wegen Hitze im Jahr 2016!

Medizin-Report   Im Jahr 2016 wurden insgesamt 1 337 Patientinnen und Patienten aufgrund von Gesundheitsschäden durch Hitze und Sonnenlicht, vor allem wegen eines Hitzschlags oder eines Sonnenstichs, vollstationär in einem Krankenhaus behandelt. Mehrfachzählungen einer Person sind möglich, wenn Patientinnen und Patienten mehrfach im Jahr behandelt wurden. Im „Jahrhundertsommer“ 2003 waren[…]

Weiterlesen

Medikamentenskandal : AfD-Fraktion geht mit juristischen Mitteln gegen Landesregierung vor!

Foto by Screenshot: Twitter AfD Brandenburg   Bereits am 21. Juli 2018 hat die AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg im Skandal um das gemeinschaftliche Versagen von Gesundheitsministerin Golze, Staatssekretärin Hartwig-Tiedt und des Chefs des Landesgesundheitsamtes Mohr, Akteneinsicht beantragt. Bis heute verweigert die Landesregierung diese Akteneinsicht. Dazu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der[…]

Weiterlesen
AIDS

Gesundheitsreport: Deutschland muss mehr gegen HIV und Aids tun!

AIDS Deutsche AIDS-Hilfe zum Ende der Welt-Aids-Konferenz: Lücken schließen weltweit und in Deutschland / Endgültig bewiesen: HIV ist unter Therapie nicht übertragbar Die Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam hat vor allem eines gezeigt: Die Welt droht eine historische Chance zu verpassen und lässt Millionen Menschen im Stich. „Wir haben alle Mittel, die[…]

Weiterlesen
Wasser

Mikroplastik in Mineralwasser: Ministerium hält Testergebnisse zurück!

Mikroplastik   Die Verbraucherorganisation foodwatch hat das Verbraucherministerium in Nordrhein-Westfalen aufgefordert, Testergebnisse zu Mikroplastik in Mineralwasser vollständig zu veröffentlichen. Eine dem Ministerium unterstellte Behörde hatte Ende 2017 eine Studie veröffentlicht, in der Mikroplastik-Partikel in Mineralwasser nachgewiesen wurden – das Ministerium nennt jedoch auch auf Nachfrage von foodwatch keine Hersteller- oder[…]

Weiterlesen

Medikamentenskandal: Wie lange kann Woidke Frau Golze noch (aus-) halten?

Medikamentenskandal       Der gesundheitspolitische Sprecher, Dr. Rainer van Raemdonck, und die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Birgit Bessin, erwarten in der morgigen außerplanmäßigen Sitzung des Gesundheitsausschusses des Landtags Brandenburg (25.7.18, 10.00 Uhr) endlich Aufklärung und das Ende des Schönredens und Vertuschens im Medikamentenskandal. Dr. Rainer van[…]

Weiterlesen
HIV

Sir Elton John und Prinz Harry starten gemeinsame globale Initiative zur Bekämpfung von HIV und Aids!

HIV Der INSTI-HIV-Selbsttest von bioLytical passt perfekt zur neuen an Männer gerichtete Kampagne bioLytical Laboratories, ein weltweiter Marktführer für Schnelltests von Infektionskrankheiten und Entwickler des 1-minütigen INSTI-HIV-Selbsttests, lobt Sir Elton John und Prinz Harry, Herzog von Sussex, für die Einführung der MenStar Coalition, um Männer auf neue und innovative Weise in den Kreislauf[…]

Weiterlesen
Film Michael Perez Foto by Screenshot: https://www.swr.de/betrifft/michael-perez-forensische-psychatrie-betrifft/-/id=98466/did=21740370/nid=98466/1dt4d50/index.html

Der Film – betrifft: Michael Perez Verloren in der Psychiatrie!

  Seit 16.6.2015 ist Michael Perez unter verschärften Bedingungen in der Psychiatrie untergebracht. Komplett isoliert in einem sogenannten Kriseninterventionsraum. 24 Stunden am Tag allein. Keine Bücher, kein Radio, kein Fernsehen. Nichts. Wenn er Glück hat, eine Stunde Hofgang – in Hand- und Fußfesseln. Mittlerweile will Michael auch gar nicht mehr[…]

Weiterlesen

Medizinreport: Hausärzte lehnen Gebühr für Notaufnahme ab!

Verband: Man sollte das Problem deutlich früher anpacken Osnabrück. Die deutschen Hausärzte lehnen die von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vorgeschlagene Gebühr für den Besuch einer Notaufnahme ab. „Wir halten nichts von einer Notaufnahme-Gebühr“, sagte der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch). Es bestehe[…]

Weiterlesen