Medikamentenskandal: Wie lange kann Woidke Frau Golze noch (aus-) halten?

Medikamentenskandal       Der gesundheitspolitische Sprecher, Dr. Rainer van Raemdonck, und die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Birgit Bessin, erwarten in der morgigen außerplanmäßigen Sitzung des Gesundheitsausschusses des Landtags Brandenburg (25.7.18, 10.00 Uhr) endlich Aufklärung und das Ende des Schönredens und Vertuschens im Medikamentenskandal. Dr. Rainer van Raemdonck: „Wenn Golze morgen eingestehen muss, dass sie ihrer Verantwortung als Gesundheitsministerin nicht gerecht geworden ist und dadurch möglicherweise Krebspatienten zu Schaden gekommen sind, muss sie zurücktreten.“ Birgit Bessin: „Die Menschen in Brandenburg fragen sich, wie lange noch wird Woidke eine solche Gesundheitsministerin halten können – oder wollen? Die Golze-Krise[…]

Weiterlesen
HIV

Sir Elton John und Prinz Harry starten gemeinsame globale Initiative zur Bekämpfung von HIV und Aids!

HIV Der INSTI-HIV-Selbsttest von bioLytical passt perfekt zur neuen an Männer gerichtete Kampagne bioLytical Laboratories, ein weltweiter Marktführer für Schnelltests von Infektionskrankheiten und Entwickler des 1-minütigen INSTI-HIV-Selbsttests, lobt Sir Elton John und Prinz Harry, Herzog von Sussex, für die Einführung der MenStar Coalition, um Männer auf neue und innovative Weise in den Kreislauf der HIV-Übertragung einzubinden. „Neue, energische und innovative Lösungen sind gefragter denn je – und genau die wird man von Sir Elton John und den Partnern der MenStar Coalition geboten bekommen“, sagte der Herzog von Sussex. „Junge Leute sind die einzige Altersgruppe, innerhalb der HIV-Infektionen steigen, nicht fallen“, warnte Rockstar und[…]

Weiterlesen
Film Michael Perez Foto by Screenshot: https://www.swr.de/betrifft/michael-perez-forensische-psychatrie-betrifft/-/id=98466/did=21740370/nid=98466/1dt4d50/index.html

Der Film – betrifft: Michael Perez Verloren in der Psychiatrie!

  Seit 16.6.2015 ist Michael Perez unter verschärften Bedingungen in der Psychiatrie untergebracht. Komplett isoliert in einem sogenannten Kriseninterventionsraum. 24 Stunden am Tag allein. Keine Bücher, kein Radio, kein Fernsehen. Nichts. Wenn er Glück hat, eine Stunde Hofgang – in Hand- und Fußfesseln. Mittlerweile will Michael auch gar nicht mehr verlegt werden. Er will sich dem System nicht mehr aussetzen, keine Psychopharmaka mehr nehmen. Bei einer Gefängnisstrafe ist das Ende festgelegt. Aus der forensischen Psychiatrie jedoch kommt man nur raus, wenn die Ärzte grünes Licht geben. Vielleicht nie. Insgesamt zehn Jahre ist Michael nun schon weggesperrt. Quelle: https://www.swr.de/betrifft/michael-perez-forensische-psychatrie-betrifft/   https://t.co/JDvffdjL5H https://t.co/otwcxA2DVB[…]

Weiterlesen

Medizinreport: Hausärzte lehnen Gebühr für Notaufnahme ab!

Verband: Man sollte das Problem deutlich früher anpacken Osnabrück. Die deutschen Hausärzte lehnen die von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vorgeschlagene Gebühr für den Besuch einer Notaufnahme ab. „Wir halten nichts von einer Notaufnahme-Gebühr“, sagte der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch). Es bestehe die Gefahr, dass echte Notfälle abgeschreckt würden. „Man sollte das Problem deutlich früher anpacken und nicht erst, wenn die Patientinnen und Patienten schon vor dem Krankenhaus stehen.“ Weigeldt plädierte für ein System, in dem der Hausarzt der feste Ansprechpartner des Patienten ist. Dazu könne es helfen, sich bei einem Hausarzt[…]

Weiterlesen

Gesundheitsreport: Ministerin Golze gefährdet Gesundheit der Brandenburger

Zu der Affäre um gestohlene Medikamente aus Griechenland erklärt Dr. Rainer van Raemdonck, gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg: „Ein Skandal ist bereits, dass gestohlene Medikamente aus Griechenland in Brandenburg in Umlauf gekommen sind. Doch die zuständige Gesundheitsministerin stiehlt sich aus der Verantwortung und lässt erklären, dass zu keinem Zeitpunkt gesundheitliche Gefahren für Patienten bestanden hätten. Das ist unglaubwürdig, da laut Experten die Arzneien zur Krebstherapie auf ihrem Weg nach Deutschland nicht ordnungsgemäß gelagert wurden. Skandalös ist auch, dass hier das Leben von Schwerstkranken aufs Spiel gesetzt wurde und dass das Gesundheitsministerium seiner Aufsichtspflicht nicht nachgekommen ist. Verschiedene Berichte[…]

Weiterlesen
Auto Auspuff

Umweltreport: EU-Abgeordneter der CDU will CO2-Pläne entschärfen!

CDU-Politiker Gieseke: Keine unrealistischen Vorgaben Osnabrück. In der Debatte um neue CO2-Vorschriften für Autos warnt der Europaparlamentarier Jens Gieseke (CDU) vor „unrealistischen Vorgaben“ und will die Pläne der EU-Kommission entschärft sehen. Diese sehen vor, den durchschnittlichen Flottenverbrauch von 2021 bis 2030 in zwei Schritten um 30 Prozent zu senken. „Die Reduktionsziele müssen durchaus scharf sein, aber sie dürfen nicht unrealistisch sein“, forderte Gieseke im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag). „Wenn man zu strenge Ziele definiert, die nur durch eine Elektrifizierung zu erreichen sind, läutet man auch ein Ende des Verbrennungsmotors ein“, warnte Gieseke und forderte „Technologieneutralität“. Er verwies[…]

Weiterlesen
Rüsselsheim: Adam-Opel-Statue

Diesel-Paukenschlag in Rüsselsheim: KBA fordert von Opel Erklärung zu angeblicher Abschalteinrichtung!

Ein Verdacht ist noch kein Schuldspruch. Man sollte sich also vor Vorverurteilungen hüten, solange nicht zweifelsfrei erwiesen ist, dass Opel in bestimmten Diesel-Modellen bei der Abgasreinigung tatsächlich Abschalteinrichtungen verwendet hat, die illegal sind. Bislang blieb der Rüsselsheimer Autobauer vom Diesel-Skandal vergleichsweise unbehelligt. Nun sieht er sich plötzlich mittendrin. Die amtliche Anhörung, zu der das Kraftfahrtbundesamt Opel wegen des Verdachts zitiert hat, weckt Assoziationen, die nicht gefallen. Sowohl bei Daimler als auch bei Audi wurden nach einer solchen Anhörung Massenrückrufe angeordnet. Nach dem Gezerre um den Sanierungsplan sah es zunächst so aus, als ob die Rüsselsheimer endlich wieder ihre Autos ins[…]

Weiterlesen

Krankenversicherungsreport: PKV-Aus nur Frage der Zeit!

Die Leiterin der NRW-Landesvertretung der Techniker Krankenkasse und frühere nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin, Barbara Steffens, geht davon aus, dass sich das System der privaten Krankenversicherung (PKV) überlebt hat. „Das Ende der PKV ist doch nur eine Frage der Zeit: Die Beiträge wachsen in den Himmel“, sagte sie der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Montag). Manche Senioren müssten mehr als die Hälfte ihrer Rente dafür aufbringen. Als Ministerin habe sie hierzu erschütternde Briefe bekommen. „Allerdings geht es auch nicht, dass man als junger Mensch mit der PKV spart und im Alter, wenn es teuer wird, in die GKV wechselt. Das wäre unsolidarisch“, sagte Steffens. Auf[…]

Weiterlesen

Neue EU-Verordnung erschwert lebensnotwendige Eingriffe: Rettung schwerstkranker Kinder bedroht!

Sie ist gut gedacht. Um einen zuverlässigeren Schutz der Patienten soll es in der neuen EU-Verordnung über Medizinprodukte gehen, die ab 2020 verbindlich in Kraft tritt. Doch die neue Regelung lässt ausgerechnet die schwächsten Patienten im Stich. Nelly hatte Glück Das Manko wurde offenbar, nachdem sich im Juni Ärzte, Patienten und Forscher des Forschungsverbundes Kompetenznetz Angeborene Herzfehler in einem Brandbrief mit Nellys Geschichte an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sowie an den Bundesverband Medizintechnologie e.V. (BVMed) gewandt hatten. Nelly hatte Glück. Gerade einen Tag alt, erhielt sie den letzten kleinen Herzschrittmacher, den das Universitätsklinikum des Saarlandes auf Lager hatte. Das Gerät rettete[…]

Weiterlesen
Hochsicherheitseinrichtung Psychiatrie

Filmtipp: „Der Fall Michael Perez Verloren in der Psychiatrie“, am Mittwoch, 18. Juli 2018, 21:00 Uhr, SWR!

Wie schnell es gehen kann, dass man in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen wird, und wie langwierig – wenn überhaupt – wieder herauszukommen, schildert die „betrifft“-Reportage „Der Fall Michael Perez – Verloren in der Psychiatrie“ am 18. Juli 2018, ab 21 Uhr im SWR Fernsehen. Seit 16.6.2015 ist Michael Perez unter verschärften Bedingungen in der Psychiatrie untergebracht. Komplett isoliert in einem sogenannten Kriseninterventionsraum. 24 Stunden am Tag allein. Keine Bücher, kein Radio, kein Fernsehen. Nichts. Wenn er Glück hat, eine Stunde Hofgang – in Hand- und Fußfesseln. Mittlerweile will Michael auch gar nicht mehr verlegt werden. Er will sich dem System[…]

Weiterlesen

Pflegereport: Sozialverband VdK fordert Pflegegeld ähnlich dem Elterngeld!

Präsidentin Bentele: Pflegende Angehörige stärker unterstützen Osnabrück. Der Sozialverband VdK Deutschland fordert dringend mehr Unterstützung und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige. VdK-Präsidentin Verena Bentele sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag), Pflege müsse endlich denselben Stellenwert bekommen wie Kindererziehung: „Eine Lohnersatzleistung wie das Elterngeld brauchen wir auch in der Pflege.“ Beim Elterngeld erhalten Mütter und Väter vorübergehend Lohnersatzleistungen von bis zu 1800 Euro im Monat. Bentele beklagte, Pflege finde meist noch im Verborgenen statt und genieße nicht die Anerkennung, die die immens fordernde und wichtige Tätigkeit verdiene. Das spiegele sich auch im Gehalt der Pflegekräfte wider. Ohne die pflegenden Angehörigen würde die[…]

Weiterlesen
Medizin

Illegaler Handel mit Krebsmedikamenten – Risiko für Patienten in Deutschland

Ein Netzwerk international tätiger Pharmahändler soll in Deutschland illegal mit Krebsmedikamenten im Wert von mehreren Millionen Euro gehandelt haben. Das berichtet das ARD-Politikmagazin KONTRASTE in seiner heutigen Sendung. Insgesamt 21 Mitglieder der Bande seien bereits Anfang Mai in Griechenland verhaftet worden. Ihnen wird unter anderem vorgeworfen, hochsensible Krebsmedikamente aus griechischen Kliniken entwendet und nach Deutschland geschmuggelt zu haben. Gegenüber KONTRASTE sagte der stellvertretende Gesundheitsminister Pavlos Polakis, man wisse, dass der Transport dieser Medikamente „nicht ordnungsgemäß verlaufen“ sei und sogar die Kühlkette unterbrochen worden sei: „Wir sprechen hier von einer illegalen Bande, die sich offensichtlich nicht um medizinische Anforderungen gekümmert hat.“[…]

Weiterlesen

#Apothekenreport: #Herzmedikament seit Jahren mit #krebserregender #Substanz #verunreinigt!

Deutschlandweit wird in den Apotheken derzeit der häufig verordnete Blutdrucksenker Valsartan zurückgerufen. Grund ist eine Verunreinigung mit der potenziell krebserregenden Substanz N-Nitrosodimethylamin (NDMA). Dahinter könnte sich einer der größten Arzneimittelskandale der jüngeren Geschichte verbergen. Wie der Branchendienst APOTHEKE ADHOC berichtet, ist verunreinigte Ware bereits seit Jahren auf dem Markt. Die Verunreinigung war beim chinesischen Wirkstofflieferanten Zhejiang Huahai Pharmaceutical aufgetreten. Nach Informationen von APOTHEKE ADHOC hatte die Firma ihre Produktion bereits 2012 umgestellt. Dies soll laut der europäischen Arzneibuch-Kommission EDQM auch der Grund für die Verunreinigung sein. Mit anderen Worten: Seit sechs Jahren könnte hierzulande verunreinigte und potenziell gesundheitsgefährdende Ware auf[…]

Weiterlesen

Gesundheitsreport: #Gefährliche #Medikamenten-Cocktails #vermeiden! 50 000 #Todesfälle jedes Jahr wegen #Medikationsfehlern!

250 000 Klinikeinweisungen und 50 000 Todesfälle jedes Jahr wegen Medikationsfehlern Osnabrück. Zur Vorlage des Barmer-Arzneimittelreports 2018 haben Patientenschützer an die Hausärzte appelliert, beim Verschreiben mehrerer Medikamente besonders vorsichtig zu sein und riskante Medikamentenkombinationen zu vermeiden. Der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag): „Die Hausärzte sind gefordert, damit Medikamente für Patienten nicht zu gefährlichen Cocktails werden.“ Er fügte hinzu: „Auch Apotheker und Pflegekräfte sollten den Umgang mit Medikamentenkombinationen kritisch hinterfragen.“ In Pflegeheimen und Krankenhäusern, wo der Medikationsplan vorliege, sei es an der Tagesordnung, dass Patienten eine Vielzahl an Medikamenten erhielten. Nach Angaben des[…]

Weiterlesen

Arzneimittelreport: Sachsen-Anhalt AOK warnt #Erzieherinnen vor unterlassener #Hilfeleistung!

Die AOK Sachsen-Anhalt fordert Erzieherinnen in den Kitas auf, lebensrettende Medikamente „auf jeden Fall“ zu verabreichen und gegebenenfalls auch Verbote des Arbeitgebers zu ignorieren. Die Kasse reagiert auf eine Entscheidung der Stadt Landsberg (Saalekreis). Diese hat ihr Kita-Personal angewiesen, wegen des Haftungsrisikos keine Arzneimittel mehr zu verabreichen. „Die Gesundheit und das Wohlergehen der Kinder sollten immer an erster Stelle stehen“, sagte AOK-Sprecherin Anna-Kristina Mahler der MZ (Freitagausgabe). „Stirbt ein Kind, weil Erzieher ein Notfallmedikament nicht verabreichen, wäre das schrecklich.“ Die AOK rät daher, Vorschriften des Arbeitgebers im Notfall zu ignorieren. Jede Hilfe sei besser als keine, bei einem Fehler werde[…]

Weiterlesen

Sachsen-Anhalt Gefährliche Zecken – Zahl der Borreliose-Erkrankungen gestiegen

In Sachsen-Anhalt hat sich die Zahl der Borreliose-Erkrankungen, die durch Zeckenbisse übertragen wird, stark erhöht. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Donnerstag-Ausgabe). Allein in den ersten sechs Monaten des Jahres gab es 152 Infektionen, wie aus Statistiken des Landesamtes für Verbraucherschutz hervorgeht. Im Jahr zuvor wurden in dem gleichen Zeitraum nur 124 Fälle registriert. Auch bundesweit ist die Zahl der Infektionen gestiegen. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) gab es in den ersten sechs Monaten 1 334 Fälle, im Vorjahr waren es im gleichen Zeitraum nur 1 115. „Die Zahl der Infizierungen ist aber regional sehr unterschiedlich“, sagt Peggy Wießner, Sprecherin[…]

Weiterlesen

Psychiatriereport: Ärzte stellen öfter #psychische #Störungen bei #Kindern und #Jugendlichen fest!

Die niedergelassenen Psychiater, Ärzte und Therapeuten in NRW stellen immer häufiger psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen fest. Das geht aus einer Datenauswertung hervor, die das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium auf Anfrage der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Freitag) vorgenommen hat. Demnach stieg allein die Zahl der ambulanten Diagnosen „tiefgreifender Entwicklungsstörungen“ bei Kindern und Jugendlichen von 2010 bis 2016 um 143 Prozent auf 34.760 Fälle. Beispiele für solche Störungen sind frühkindlicher Autismus und das Asperger-Syndrom. Emotionale Störungen wie altersunübliche Trennungsängste von Kindern stellten die niedergelassenen Experten im Jahr 2016 insgesamt 78.149 Mal fest. Das waren 45 Prozent mehr Fälle als sechs Jahre zuvor. NRW-Gesundheitsminister[…]

Weiterlesen
Monsanto

#Glyphosat-#Protest beim #UBA #Neue #Studie #belegt #negative #Auswirkungen für #Artenvielfalt!

Die Bürgerbewegung Campact hat heute vor dem Umweltbundesamt (UBA) für ein nationales Glyphosat-Verbot demonstriert. Über 30 Campact-Aktive übergaben Maria Krautzberger, der Präsidentin des Amtes, eine neue Studie zum Artenschwund durch Glyphosat. Der Agrarökologe Prof. Teja Tscharntke zeigt darin, dass Glyphosat zum Verlust seltener Ackerwildkräuter führt. In Folge verlieren Bienen, Schmetterlinge und Vögel die Nahrungsgrundlage. Zum Schutz der Artenvielfalt fordert Campact, dass das UBA neue Zulassungen für Pestizide mit Glyphosat verhindert. Der neuen Studie zufolge sind von den 270 Ackerwildkraut-Arten in Deutschland ein Drittel gefährdet und regional bis zu 90 Prozent der Populationen verschwunden. Durch den Rückgang der Ackerwildkräuter verlieren zahlreiche[…]

Weiterlesen

Medizinreport: Erst jetzt gibt es #Leitlinien für #HIV-Prophylaxe PrEP!

Fachgesellschaften verabschieden Leitlinien: Sicherheit für Ärzt_innen und Anwender_innen / Jetzt Finanzierung über Krankenkassen sichern Für die HIV-Prophylaxe PrEP liegen erstmals medizinische Leitlinien vor. Sie regeln detailliert, wie die PrEP in Deutschland und Österreich verordnet, eingenommen und ärztlich begleitet werden soll. Die zuständigen Fachgesellschaften verabschiedeten die Leitlinien unter Federführung der Deutschen AIDS-Gesellschaft (DAIG) in Köln. Dazu sagt Sven Warminsky vom Vorstand der Deutschen AIDS-Hilfe: „Die PrEP wird mit den Leitlinien von einer Innovation zum Teil der regulären Versorgung. Die versammelte Fachwelt unterstreicht damit: Die medikamentöse Prophylaxe ist ein anerkannter Schutz vor einer HIV-Infektion. Die Regeln und Informationen geben Sicherheit – denen,[…]

Weiterlesen

#Suizid-Mittel: #Behörde darf keine #Genehmigung #erteilen!

Bundesgesundheitsministerium untersagt Institut Vergabe an Schwerstkranke Osnabrück. Das Bundesgesundheitsministerium hat nach einem Bericht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) aufgefordert, den Erwerb von Betäubungsmitteln zum Zweck der Selbsttötung auch in Extremfällen nicht zu erlauben. Entsprechende Anträge sollten abgewiesen werden, heißt es in einem Schreiben von Gesundheits-Staatssekretär Lutz Stroppe an den BfArM-Präsidenten Karl Broich. Der Brief liegt der NOZ vor. „Es kann nicht Aufgabe des Staates sein, Selbsttötungshandlungen durch die behördliche, verwaltungsaktmäßige Erteilung von Erlaubnissen zum Erwerb des konkreten Suizidmittels aktiv zu unterstützen“, schreibt Stroppe. Die Erteilung einer Erwerbserlaubnis für Betäubungsmittel zum Zweck der Selbsttötung[…]

Weiterlesen

Das #Perez-#Debakel: Fernsehsender verschiebt Filmbeitrag über #Michael Perez vom #04.07.2018 auf den #18.07.2018 um #21:00 Uhr!

betrifft: Der Fall #Michael #Perez – #Verloren in der #Psychiatrie!   tagesschau24 Seit 16. Juni 2015 ist Michael Perez unter verschärften Bedingungen untergebracht – isoliert in einem sogenannten Kriseninterventionsraum. 24 Stunden am Tag allein. Keine Bücher, kein Radio, kein Fernsehen. Nur eine Stunde Hofgang – in Hand- und Fußfesseln. Michael will nicht mehr verlegt werden: „Entweder ganz raus – oder ich bleibe hier drin“, sagt er. Es ist wie ein Hungerstreik. Bei einer Gefängnisstrafe ist das Ende festgelegt – aus der forensischen Psychiatrie jedoch kommt man nur raus, wenn die Ärzte grünes Licht geben. Michael wird in dieser Umgebung immer[…]

Weiterlesen
Medikamenten-Liste von Michael Perez

#Paukenschlag im Fall Perez: Medikamentenliste mit denen Michael Perez weggespritzt wurde!

Allein das soll man nicht mit anderen Psychopharmaka nehmen (https://www.onmeda.de/)! Vor allen Dingen kein Beruhigungsmittel! In zwei Wochen soll er erneut gespritzt werden! Nachdem Michael Perez gespritzt wurde, konnte er nicht alleine zur Zelle gehen, er wurde gestützt! Eine schriftliche Einwilligung bzw. ein Antrag liegt bis heute nicht vor!   #Psychiatrie-Horror im #Fall #Perez: Michael soll ohne #Antrag und #Zustimmung mit #Psychopharmaka #zugespritzt worden sein!   Die Schwarze Liste Nazi-Paragraf* 63 StGB – weggesperrt und weggespritzt https://t.co/hfivHR5ybA — APDeutschland (@APDeutschlands) June 27, 2018

Weiterlesen

Medizinreport: #Tiefstand bei #Organspenden: Experte kritisiert Verhältnisse an Kliniken

Hans Lilie, Vorsitzender der Ständigen Kommission Organtransplantation der Deutschen Ärztekammer, stellt sich nicht hinter die Forderungen nach einer Widerspruchslösung bei der Organspende. „Meiner Meinung nach ist es zweitrangig, ob wir eine Entscheidungs-, Zustimmungs- oder eine Widerspruchslösung haben“, sagte er der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwoch-Ausgabe) . „Was nützt eine Widerspruchslösung, wenn auf den Intensivstationen der Gedanke der Organspende gar nicht entwickelt werden kann, wenn einfach die Zeit fehlt“, fügte er hinzu. Zwar sei es richtig, dass in Ländern, in denen die Widerspruchslösung gelte, die Zahl der Spender höher sei als in Deutschland. Das sei aber nicht allein entscheidend. „Denn[…]

Weiterlesen

#Justiz- und #Videoreport: #Hilferuf nach #Missbrauchsfall in #Germersheim!

  Video Via Myriam – die Stimme aus Kandel In Germersheim wurden im letzten zwei Kinder von einem abgelehnten Asylbewerber sexuell missbraucht. Bis heute bekommt die Familie keine Hilfe. Keine Therapeuten, keine neue Wohnung – NICHTS! Die missbrauchten Kinder sind Migranten, haben einen türkischen Vater und sind Moslems. Der Vater lebt nicht in Deutschland und der Staat lässt diese Kinder im Stich. Unfassbar, was bei Gericht geschah! Der Täter und seine Familie genießen höchsten RundumSchutz in Deutschland und kosten, wie Mia´s Mörder aus Kandel, dem Staat sehr sehr viel Geld.      

Weiterlesen

#Bundesklimaschutz-Skandal: 100 Millionen #Tonnen #Treibhausgas trennen Bundesregierung vom Erreichen des 2020-Ziels

Deutsche Umwelthilfe fordert als Sofortmaßnahme die Stilllegung ältester Kohlekraftwerke – Bundesregierung plant weitere Maßnahmen erst frühestens Ende 2019 und verspielt wertvolle Zeit – Lückenschluss bis 2020 damit unmöglich – Erreichen des Klimaschutzziels 2030 wird dadurch deutlich erschwert Der von der Bundesregierung vorgelegte Klimaschutzbericht verdeutlicht, wie weit Deutschland von seinem selbst gesteckten Klimaschutzziel entfernt ist. 500 Millionen Tonnen weniger CO2 (im Vergleich zu 1990) sollten bis 2020 ausgestoßen werden. Von diesem Ziel ist Deutschland noch mindestens 100 Millionen Tonnen CO2 entfernt. Statt einer CO2-Reduktion um 40 Prozent seit 1990 werden nur maximal 32 Prozent erreicht. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert die[…]

Weiterlesen

Gesundheitsreport: Männerschnupfen: es gibt ihn wirklich?

2 Audios BmE_Männer-Frauen-gesund_AU6A.mp3 MP3 – 3,2 MB – 01:22Download 00:00 01:22 otp_Männer-Frauen-gesund_AU6A.mp3 MP3 – 2,8 MB – 01:12Download 00:00 01:12 Baierbrunn (ots) – Anmoderationsvorschlag: Frauen und Männer sind grundverschieden – das weiß jedes Kind. Weniger bekannt ist: Frauen und Männer sind auch anders krank. Petra Terdenge berichtet: Sprecherin: Zum Beispiel gelten viele Männer als kleine Sensibelchen bei Erkältungen. Bei Frauen sorgt das oft für Heiterkeit, doch es ist nachgewiesen: Männer haben mehr Probleme mit Erkältungsviren als Frauen, sagt Sonja Gibis von der „Apotheken Umschau“: O-Ton Sonja Gibis: 22 sec. „Bekannt ist der so genannte Männerschnupfen, über den Frauen gerne mal[…]

Weiterlesen

Medizinreport: Patientenbeauftragter will Opfer von #Behandlungsfehlern juristisch stärken!

Ralf Brauksiepe (CDU) für Senkung von Hürden: Betroffenen muss mehr Glauben geschenkt werden Osnabrück. Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung will die Opfer ärztlicher Behandlungsfehler juristisch stärken. „Ich wünsche mir, dass den Patienten mehr Glauben geschenkt wird“, sagte Ralf Brauksiepe (CDU) im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch). Bislang sei nachzuweisen, dass ein medizinischer Fehler mit Sicherheit die Ursache für gesundheitliche Schäden sei. „Wenn ein Fall geprüft wird, sollte jedoch eine überwiegende Wahrscheinlichkeit genügen, um Haftungsansprüche zu begründen“, betonte Brauksiepe. Der Forderung nach einer zentralen Erfassung von Behandlungsfehlern will sich der Unionspolitiker hingegen nicht anschließen. „In diesem Zusammenhang muss man ganz[…]

Weiterlesen
Quelle: "obs/Sozietät Poppe/Universitätsklinik Ulm/H.Grandel"

Justizreport: #Kampagne gegen die Ulmer #Krebsforscherin Dr. rer. nat. Claudia Friesen wird fortgeführt!

Kanzlei prüft rechtliche Schritte gegen weiteren Anti-Methadon-Vortrag! Für unsere Mandantin, Frau Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen, Leiterin des Forschungslabors am Universitätsklinikum Ulm zum Thema Methadon in der Krebstherapie, teilen wir das Folgende mit: Der Streit zwischen Medizinern und Wissenschaftlern zur Frage, ob das als Heroin-Ersatzstoff bekannte Methadon zur Unterstützung und Verstärkung in der konventionellen Krebstherapie eingesetzt werden kann, besteht nach wie vor. Eine aufrichtige, faktenbasierte Diskussion ist im Interesse aller Beteiligten und vor allem der Patienten wünschenswert und wichtig. Seit einigen Monaten werden jedoch bundesweit regelmäßig Vorträge veranstaltet, in denen Unwahrheiten in Bezug auf unsere Mandantin geäußert werden, die[…]

Weiterlesen

Psychiatriereport: #Burnout und #Depression bei #Staatsdienern nimmt zu! Gefahrenzone öffentlicher Dienst!

Die Arbeit im öffentlichen Dienst macht krank: immer mehr Beamte erkranken aufgrund der schwierigen Arbeitsbedingungen an Burnout und Depression. Einen Schutz vor der psychischen Erkrankung Burnout bieten Präventionsstrategien. Die Rhein-Jura Klinik ist als Akutklinik darauf spezialisiert, Menschen mit Stressfolgeerkrankungen zu unterstützen. Staatsbeamte, Lehrer, Polizisten, Sanitäter, Erzieher, Krankenschwestern, Sozialarbeiter, Richter, Zollbeamte oder Ärzte sind Berufsgruppen, die in der Öffentlichkeit stehen. Seit Jahren schlägt ihnen im Alltag Aggressivität und Gewalt entgegen, immer häufiger sind sie verbalen Attacken oder tätlichen Angriffen ausgesetzt. Allein im Jahr 2016 wurden 71.315 Beamte in Deutschland dadurch verletzt. Mit weiteren Sonderbelastungen und Problemen wie zum Beispiel durch Fachkräftemangel[…]

Weiterlesen
Organspende

#Organspender-NEWS: Mehrheit für Widerspruchslösung bei #Organspende?

Eine Mehrheit von 58 Prozent hat sich dafür ausgesprochen, dass grundsätzlich jeder im Todesfall automatisch Organspender sein soll – es sei denn, er hat dem zu Lebzeiten widersprochen. Dies hat eine repräsentative Umfrage der Krankenkasse Barmer unter 1000 Versicherten ergeben, die der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Freitag) vorliegt. Die aktuell geltende Rechtslage sieht vor, dass Organe im Todesfall nur dann entnommen werden dürfen, wenn der Betroffene zu Lebzeiten dem ausdrücklich zugestimmt hat oder die Angehörigen nachträglich dies als Willen des Verstorbenen angeben. Nachdem die Organspendenbereitschaft im Zuge von Skandalen abgenommen hatte, zeigt die Barmer-Umfrage wieder wachsendes Vertrauen. Die Zahl der Versicherten,[…]

Weiterlesen

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren für besseren Schutz vor Abgasen

Hamburg – 31. 5. 2018 – Für konsequenten Schutz vor giftigen Autoabgasen demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute zur Einführung der bundesweit ersten Dieselfahrverbote in Hamburg. „Saubere Luft für alle!“ schreiben die Umweltschützer mit einem Hochdruckreiniger und einer Schablone auf die schmutzigen Gehwege an den künftig für Diesel gesperrten Straßen. Auf Bannern fordern sie: „Verkehrswende jetzt!“ „Nur ohne Diesel und Benziner kann Verkehr in der Stadt sauber, sicher und gerecht werden“, sagt Greenpeace Sprecher Niklas Schinerl. „Hamburgs Entscheidung, schmutzige Diesel nicht mehr überall hin zu lassen, kann der Startschuss der überfälligen Verkehrswende sein, wie sie moderne Städte wie Kopenhagen und Amsterdam längst umsetzen.“[…]

Weiterlesen

#Hebammen-Mangel: #Krankenhäuser und #Krankenkassen nehmen Hebammen-Startup Kinderheldin in die Versorgung auf!

Kinderheldin, die telemedizinische Beratungsplattform für Schwangere und Eltern, forciert seit geraumer Zeit die Zusammenarbeit mit Gesundheitsversorgern und Krankenversicherungen. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass es ab sofort die Patienten der Geburtsstation des Klinikums Darmstadt mitversorgt. Das Projekt wird mit zunächst 12.000 Euro von der Digitalstadt Darmstadt gefördert. Bereits im März diesen Jahres hat Kinderheldin darüber hinaus seine Zusammenarbeit mit der Hanseatischen Krankenkasse verkündet. Die Geburtenziffer ist in Deutschland mit 1,59 Kindern pro Frau im Jahr 2016 so hoch wie seit den frühen 1970er Jahren nicht mehr. Und wie in vielen anderen Regionen Deutschlands steht auch in Hessen eine steigende Zahl[…]

Weiterlesen
Hubschrauber Rettung

#Altdorf: #Pannenhelfer werden auf der #BAB A 92 schwer verletzt – 2 Rettungshelis im Einsatz!

Nach einem Auffahrunfall auf dem linken Fahrstreifen schleuderte ein Pkw nach rechts von der Fahrbahn, erfasste einen dort befindlichen Pannen-Anhänger sowie zwei Helfer, die bei dem Unfall schwer verletzt wurden. Zwei weitere Personen erlitten leichtere Verletzungen.   Am Montag, den 28.05.2018, gegen 12.28 Uhr, kam es auf der A 92 in Fahrtrichtung Deggendorf, kurz nach der Anschlussstelle Landshut West, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender, 57-jähriger Pkw-Fahrer prallte aus bisher unbekanntem Grund auf einen vorausfahrenden Pkw. Aufgrund dieses Aufpralls geriet der vorausfahrende Pkw gegen die Mittelleitplanke und schleuderte anschließend nach rechts von der Fahrbahn. Im Bereich[…]

Weiterlesen

Pflege-Report: #Patientenschützern warnen vor #Vernachlässigung ambulanter #Pflege!

Stiftungsvorstand Brysch fordert Ausbau des Sofortprogramms zur häuslichen Versorgung Osnabrück. Angesichts des Personalmangels bei ambulanten Pflegediensten in Niedersachsen warnt die Deutsche Stiftung Patientenschutz vor einem bundesweiten Problem. „Immer mehr der 13.300 ambulanten Pflegedienste in Deutschland finden keine neuen Mitarbeiter. So müssen Pflegebedürftige abgewiesen oder bestehende Verträge gekündigt werden“, warnte Stiftungsvorstand Eugen Brysch im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag). Damit erodiere das deutsche Pflegesystem, das auf das Prinzip setze, ambulante Pflege der stationären vorzuziehen. Leidtragende seien die pflegebedürftigen Menschen und ihre Angehörigen. Brysch forderte: „Wenn Bundesgesundheitsminister Spahn wirklich verstanden hat, muss er sein Sofortprogramm bei der häuslichen Pflege deutlich[…]

Weiterlesen
Eilmeldung

#Säureanschlag in #Bad #Vilbel: Mann (47) und Begleiterin (35) mit #Säure #übergossen!

Aus einer Bar in der Frankfurter Straße kamen ein 47-jähriger Bad Vilbeler und seine 35-jährige Begleiterin in der vergangenen Nacht, gegen 01.15 Uhr und wollten gerade in ein Auto einsteigen, als ein Fremder auf sie zukam. Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann mit dunkler Hose und grauem, ins Gesicht gezogenem, Kapuzenpullover schüttete ein Flüssigkeit über die Vilbeler und ihren PKW, wobei er etwas auf Deutsch rief, was nicht verstanden werden konnte. Daraufhin flüchtete der Angreifer in den Grünen Weg, aus dem er zuvor gekommen war. Dort stieg er als Beifahrer in einen PKW, zu dem nicht mehr bekannt[…]

Weiterlesen

+++ Twitter-Report +++: Die #Tweets des Tages vom 28.05.2018! +++

  zuletzt aktualisiert am 28.05.2018 um 08:55 Uhr!   Bei #TWITTER, die #Tweets des #Tages, werden neben den üblichen Nachrichten auch Meldungen, Meinungen bzw. Berichte die teilweise nicht in den Mainstream-Medien veröffentlicht werden aufgezeigt und zwar von der Freien Presse und Privatpersonen- bzw. von Freien Berichterstatter!       https://twitter.com/66Freedom66/status/1000869962414743553   Die #AfD fordert bereits seit 2015 Auffanglager an den Küsten, in denen tatsächlich Verfolgte Schutz finden können. Der Vorstoß der Österreicher ist daher zu begrüßen und ein Schritt in die richtige Richtung.Ein ‚Weiter so!‘ darf es nicht geben!➡ https://t.co/F1XzMYfkep pic.twitter.com/C4CU05WVkH — Dr. Alice Weidel (@Alice_Weidel) May 28, 2018   Die Linken[…]

Weiterlesen

++NEU++NEU++NEU++ Der Wochenrückblick von TWITTER: Tweets des Tages vom 20.05.2018 bis 27.05.2018!

  +++NEU +++ Bei dem Wochenrückblick von TWITTER, die Tweets des Tages werden neben den üblichen Nachrichten auch Meldungen, Meinungen bzw. Berichte die teilweise nicht in den Mainstream-Medien veröffentlicht werden aufgezeigt und zwar von der Freien Presse und Privatpersonen- bzw. Freie Berichterstatter!      TWITTER   In GB sind ein Jahrzehnt lang britische Mädchen von muslimischen Männerm vergewaltigt worden. Alle schauten weg. Und jetzt? Gibt es 13 Monate Haft für den Blogger, der über den Prozessauftakt berichtet hat. #TotalitärerUnrechtsstaatOderWieNenntManDas? https://t.co/8rZ8be8M86 — Beatrix von Storch (@Beatrix_vStorch) May 27, 2018   +++Identitäre Großaktion in #Bautzen+++ Europa hat eine ehrwürdige Geschichte und eine[…]

Weiterlesen
Wochenrückblick

Der WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews, #Messerattacken und #Sexangriffe in #Deutschland vom 20.05.2018 bis 27.05.2018!

Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben gesammelt  – Hier werden die verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken und #Sexangriffe der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen!   KATEGORIE: TÄGLICHE EINZELFÄLLE #Mainz: Handtasche von #Bulgaren entwendet – Zeuge kann Täter festhalten! 27. MAI 2018DIRK LAUERBEHOERDENSTRESS, DEUTSCHLAND NEWS, INNERE SICHERHEIT, NEWS, POLIZEI, PRESSE, TÄGLICHE EINZELFÄLLE, TOP[…]

Weiterlesen

#Pflegereport: Mehr als 200 Kandidaten für neue #Pflegekammer in #Niedersachsen!

Verdi-Landeschef: Eklatanter Eingriff in die Berufsfreiheit – Pflegekammer-Chefin: Können Einfluss nehmen Osnabrück. Für die Wahl zur neuen niedersächsischen Pflegekammer haben sich 206 Kandidaten aufstellen lassen, wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) berichtet. Ab dem 13. Juni stellen sie sich zwei Wochen lang der Briefwahl von rund 46.500 wahlberechtigten Pflegekräften in Niedersachsen. 31 Sitze soll die Kammerversammlung künftig umfassen. Die Wahl gilt als Gradmesser, denn viele Pflegekräfte, aber auch Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände lehnen die Pflegekammer ab. Verdi-Landesleiter Detlef Ahting sagte im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“: „Wir bleiben dabei: Eine Pflegekammer löst kein Problem in der Pflege.“ Es brauche vielmehr[…]

Weiterlesen

#Behörden versagen bei #Marktüberwachung gesundheitlich bedenklicher Lampen!

Aufgrund unzureichender behördlicher Kontrollen werden in Deutschland besonders schadstoffhaltige Billigst-Leuchtstofflampen verkauft – Von der DUH in Auftrag gegebene Laboranalysen ergaben mehr als das Zweifache des erlaubten Grenzwertes für Quecksilber in Kompakt-Leuchtstofflampen Das Landgericht Würzburg hat den Leuchtmittelhersteller Steinigke Showtronic GmbH am 17. April 2018 dazu verurteilt, bestimmte Kompakt-Leuchtstofflampen der Serie Omnilux nicht mehr in Verkehr zu bringen, wenn diese zu viel Quecksilber beinhalten. Mit dem Urteil erreichte die Deutsche Umwelthilfe (DUH) erneut einen Erfolg für den Verbraucherschutz. Von der DUH in Auftrag gegebene Laboranalysen ergaben mehr als das Zweifache des erlaubten Grenzwerts für Quecksilber. Weil das Unternehmen einer Aufforderung der[…]

Weiterlesen

+++ EILMELDUNG +++ #Opposition24.com zieht um auf die Seite: www.freie-presse.net!

  Liebe Leser, euch allen ein herzliches Dankeschön für eure Treue, Lob, Tadel und Unterstützung, die vielen hilfreichen Tipps und Empfehlungen, jetzt aber ist es Zeit für ein neues Projekt. O24 bleibt noch eine Weile als Newsaggregator erhalten und wird dann gegen Ende des Jahres „eingefroren.“ Unter der neuen Domain freie-presse.net geht es weiter. Vor allem technische, aber auch strategische Gründe haben zu diesem lange schon immer mal wieder überlegten Schritt geführt. Dort können und werden wir uns im Laufe der Zeit breiter aufstellen und haben die Möglichkeit unabhängig von Youtube und ähnlichen Zensurbetrieben, eigene Videos zu hosten, die problemlos auch auf[…]

Weiterlesen

#Stellungnahme zu den #Medienberichten über angebliche „#Problempatienten“ in einem #Deggendorfer #Asylbewerberzentrum!

  Über angeblich aggressiv und „frech und fordernd“ auftretende Asylbewerber berichtete ein in einem sogenannten Transitzentrum im niederbayrischen Deggendorf tätiger Arzt in der vergangenen Ausgabe der „Zeit“. Auf Grund dessen wolle er seinen Vertrag nicht verlängern, erklärte der Mann anonym. Die Geschichte, in der ausschließlich der Arzt zu Wort kommt, wurde von zahlreichen anderen Medien aufgenommen und auch Ärzte der Welt wurde mehrfach um Stellungnahme gebeten. Daher möchten wir uns hier noch einmal ausführlicher äußern. Sowohl in den Gemeinschaftsunterkünften für Asylsuchende, wo Ärzte der Welt von 2015 bis Mitte 2017 aktiv war, als auch in unseren Anlaufstellen in München, Berlin,[…]

Weiterlesen

+++ Twitter +++: Die #Tweets des Tages vom 22.05.2018! +++

  zuletzt aktualisiert um 17:25 Uhr!   Bei #TWITTER, die #Tweets des #Tages, werden neben den üblichen Nachrichten auch Meldungen, Meinungen bzw. Berichte die teilweise nicht in den Mainstream-Medien veröffentlicht werden aufgezeigt und zwar von der Freien Presse und Privatpersonen- bzw. von Freien Berichterstatter!     AfD verliert deutlich in Sachsen-Anhalt – Große Koalition ohne Grüne möglich https://t.co/WpdjHMy3Aq pic.twitter.com/ltB1qavrqm — Opposition 24 (@Opposition24com) May 22, 2018     Die Professoren mahnen ganz zu Recht:In ihrer Erklärung zeigen die Fachleute genau jene Fehlentwicklungen auf, gegen die die #AfD im #Bundestag antritt.Es freut mich, dass wir von so kompetenter Seite nun Rückendeckung erfahren.➡️ https://t.co/JVZpNo2aN2 pic.twitter.com/Z6egLAboeA[…]

Weiterlesen

Justizreport: #Thüringen will alle mutmaßlich #rechten #Tötungsdelikte wissenschaftlich #prüfen!

  Thüringen wird nach Informationen des Tagesspiegels offenbar alle mutmaßlich rechten Tötungsdelikte seit der Wiedervereinigung wissenschaftlich prüfen lassen. Es sei notwendig, dass Thüringen dem Beispiel Berlins und Brandenburgs folge, sagte die Landtagsabgeordnete Katharina König-Preuss (Linke) dem Tagesspiegel (Dienstag-Ausgabe). Am Donnerstag würden hochrangige Vertreter von Innen- und Justizministerium mit Abgeordneten aus den Fraktionen der rot-rot-grünen Koalition „über Umsetzungsmöglichkeiten“ sprechen. Das Innenministerium bestätigte, dass an dem Gespräch Staatssekretär Udo Götze teilnehme. In Berlin und Brandenburg hatten Universitätsinstitute gemeinsam mit Polizei und Justiz zwischen 2013 und 2018 eine weitgehend vom Tagesspiegel recherchierte Liste mit Altfällen geprüft. Die Wissenschaftler werteten insgesamt 15 Delikte, bei[…]

Weiterlesen

#Gesundheitsreport: So lässt sich #Acrylamid reduzieren!

  Baierbrunn – Um in der eigenen Küche krebserregendes Acrylamid zu vermindern, sollte die Backtemperatur ohne Umluft höchstens 200 Grad betragen. Mit Umluft sollte man den Backofen auf maximal 180 Grad stellen, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ rät. Für Plätzchen empfehlen sich zehn Grad weniger. Es ist ratsam, Backpapier zu verwenden und grundsätzlich der Devise zu folgen: „vergolden statt verkohlen“. Dies gilt nicht nur für Pommes frites und Bratkartoffeln, sondern auch für aufgebackene Brötchen und Toastbrot. Beim Frittieren sollte die Öltemperatur maximal 175 Grad betragen. Größere Fritten sind günstiger, weil Acrylamid vor allem an der Oberfläche entsteht. Kartoffeln sollten dunkel,[…]

Weiterlesen

+++ Twitter +++: Die #Tweets des Tages vom 21.05.2018! +++

zuletzt aktualisiert um 16:30 Uhr!   Bei #TWITTER, die #Tweets des #Tages, werden neben den üblichen Nachrichten auch Meldungen, Meinungen bzw. Berichte die teilweise nicht in den Mainstream-Medien veröffentlicht werden aufgezeigt und zwar von der Freien Presse und Privatpersonen- bzw. von Freien Berichterstatter!     "Allahu Akbar" und "Sultan Erdogan"-Flaggen: Erdogan wirbt bei umstrittenem Auftritt in Sarajevo um Wählerstimmen https://t.co/Ee9ERod64y via @China_Welt_News — APDeutschland (@APDeutschlands) May 21, 2018     Für die @die_regierung sind wir ein Volk zweiter Klasse. Während sie mit ihrem neuen Volk #Ramadan2018 feiert, wird #Pfingsten ignoriert! https://t.co/H7P5acKool pic.twitter.com/JJvnLTeWio — Dr. Alice Weidel (@Alice_Weidel) May 21, 2018    […]

Weiterlesen

+++ Twitter +++: Die #Tweets des Tages vom 20.05.2018! +++

Bei #TWITTER, die #Tweets des #Tages, werden neben den üblichen Nachrichten auch Meldungen, Meinungen bzw. Berichte die teilweise nicht in den Mainstream-Medien veröffentlicht werden aufgezeigt und zwar von der Freien Presse und Privatpersonen- bzw. von Freien Berichterstatter!     zuletzt aktualisiert um 09:50 Uhr!     https://twitter.com/kaiser_mt/status/998090396596162560   London in 1960 vs London now pic.twitter.com/o2CtXI7U6t — Voice of Europe (@V_of_Europe) May 19, 2018   Wenn die Flüchtlingspolitik he Sprecherin der Grünen von einer "angeblichen Grenzöffnung" spricht, frage ich mich, ob Chrystal #Beck im Hintergrund weiterhin die Parties organisiert. #BAMF #grenzöffnungsleugner #grueneversenken pic.twitter.com/X5vLXRaxUH — KlarDenkend (#581) (@fl_ow_de) May 20, 2018  […]

Weiterlesen

++NEU++NEU++NEU++ Der Wochenrückblick von TWITTER: Tweets des Tages vom 09.05.2018 bis 19.05.2018!

    +++NEU +++ Bei dem Wochenrückblick von TWITTER, die Tweets des Tages werden neben den üblichen Nachrichten auch Meldungen, Meinungen bzw. Berichte die teilweise nicht in den Mainstream-Medien veröffentlicht werden aufgezeigt und zwar von der Freien Presse und Privatpersonen- bzw. Freie Berichterstatter!   BEHOERDENSTRESS +++ Twitter: Die #Tweets des Tages vom 19.05.2018! +++ 19. Mai 2018     zuletzt aktualisiert um 16:55 Uhr!     Royale Hochzeit in WindsorPrinz Harry (33) und Meghan Markle (36) haben sich am 19. Mai in der St. George’s Chapel das Ja-Wort gegeben.© Reuters/Jonathan Brady#SputnikFotodesTages pic.twitter.com/fKnWCMSl5m weiter lesen BEHOERDENSTRESS +++ Twitter: Die #Tweets des Tages[…]

Weiterlesen
Wochenrückblick

Der WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews, #Messerattacken und #Sexangriffe in #Deutschland vom 13.05.2018 bis 20.05.2018!

  Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben gesammelt  – Hier werden die verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken und #Sexangriffe der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen!       BEHOERDENSTRESS #Lichtbildfahndung: 13-jähriges #Mädchen aus #Jugendhilfeeinrichtung in #Calden #vermisst! 19. Mai 2018   Kassel  – Seit Donnerstag,[…]

Weiterlesen