Meiningen: 19-jähriger Deutsche schlägt Afghanen Bierflasche auf den Kopf!


In Meiningen musste die Bundespolizei wegen einer körperlichen Auseinandersetzung einschreiten. Ein 19-jähriger Deutscher und ein 23-jähriger afghanischer Staatsangehöriger waren im Bahnhof aneinander geraten. Dabei soll der 19-jährige den Afghanen mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen haben. Als die Bundespolizisten eintrafen, hatte ein Zeuge die beiden Streithähne bereits getrennt. Beide Personen waren verletzt und bluteten. Der 23-jährige musste zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Meiningen gebracht werden. Warum es zu der Auseinandersetzung kam ist bislang nicht bekannt.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*