Mönchengladbach: Antänzer aus Marokko ohne Papiere festgenommen!

 

 

Mönchengladbach – Tatort: Mönchengladbach, Aachener Straße Tatzeit: Samstag, 15.07.2017, 08.00 Uhr

Die beiden Beschuldigten „tanzten“ den 30jährigen Geschädigten an. Hierbei entwendete 1 Beschuldigter (26 Jahre ohne festen Wohnsitz aus Marokko das Handy des Geschädigten aus der Jackentasche. Die hinzugerufene Polizei konnte die Beschuldigten in einer Diskothek auf der Waldhausener Straße antreffen. Beide Beschuldigten konnten sich nicht ausweisen. Sie wurden festgenommen und dem Polizeigewahrsam Mönchengladbach zugeführt.

Kommentar hinterlassen