#Mühlhausen: #Ein #Fall von #häuslicher #Gewalt!

 

Mühlhausen  – Am 26.01.2018 gegen 20:30 Uhr führte ein Fall von häuslicher Gewalt die Polizei in die Margaretenstraße. Hier soll zunächst die 36-jährige Lebensgefährtin ihren Partner geschlagen und getreten haben. Der 41-jährige Mann hatte sich darauf eigenen Angaben zu Folge zur Wehr gesetzt und anschließend die gemeinsame Wohnung verlassen. Später wiedergekehrt, meldete der 41-jährige LAG um 22:25 Uhr der Polizei, „dass seine Freundin jetzt wach ist, total besoffen sei und diesen durch permanentes Klingeln an der Wohnungstür terrorisiert“. Die eingesetzten Beamten trafen die Frau vor deren Wohnungstür, allerdings ohne Wohnungsschlüssel an. Ein durchgeführter Atemalkoholtest, ergab einen Wert von 1,79 Promille. In Folge des fortgesetzten Streites und gegenseitig begangener Körperverletzungen, wurde die 36-jährige in Schutzgewahrsam genommen.