München: Sechs Männer mit dunkler Hautfarbe verprügeln Mann und rauben sein Geld!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Am Mittwoch, 11.10.2017, gegen 02.50 Uhr, begab sich ein 23-Jähriger zu einem Zigarettenautomaten in der Schillerstraße.
Während er seinen Geldbeutel in der Hand hatte, stürmte ein 16-Jähriger, in Begleitung von weiteren fünf dunkelhäutigen unbekannten Personen auf den 23-Jährigen zu und versuchten diesem den in der Hand gehaltenen Geldbeutel zu entreißen.

Da der 23-Jährige seinen Geldbeutel festhielt, schlugen die Unbekannten auf den Geschädigten ein und konnten so mehrere hundert Euro Bargeld aus dem Geldbeutel entwenden. Anschließend warfen sie den Geldbeutel auf den Boden und flüchteten in unbekannte Richtung.

Im Zuge der Fahndung konnte der 16-Jährige als eine der vorher benannten Personen identifiziert und festgenommen werden.
Er wird am Mittwoch, 11.10.2017 dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. Der 23-Jährige erlitt durch die Schläge leichte Gesichtsverletzungen.
Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*