#Münster: #Mehrere „#dunkelhäutige“ #Jugendliche treten und #schlagen gegen #Zigarettenautomaten!

 

Münster  – Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am Freitagabend (26.1., 20:08 Uhr) mehrere Jugendliche dabei, wie sie einen Zigarettenautomaten am Idenbrockplatz aufbrachen und wählte die „110“.

Die circa zehn Jugendlichen traten immer wieder gegen den Automaten und schlugen anschließend mit einer Eisenstange darauf ein. Hierbei fiel Zeugenaussagen zufolge Kleingeld aus dem Ausgabeschacht. Noch bevor die hinzugerufenen Polizisten eintrafen, flüchteten die Jugendlichen unerkannt.

Es waren acht Jungen und zwei Mädchen im Alter von 13 bis 17 Jahren. Einer der Jungen wird als dunkelhäutig beschrieben.

Hinweise zu den Jugendlichen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.