Nach Klarstellung: Hetzjagt gegen Rechtsanwalt in der Gruppe: Jugendamt Erfahrungen Hilfe auf Facebook geht weiter!


By behoerdenstress13

10848017_941915149172018_26486193310708287_n (1)

Nach der Klarstellung vom 15.04.2015 (siehe unten) geht die Hetzjagd gegen einen Rechtsanwalt weiter und die Angriffe werden immer persönlicher und gehen in das Privatleben! Diese Jagd kann dazu führen das Mandaten und Verfahren gefährdet werden können! Vorsicht: Die Rechtsanwälte könnten Ihre Konsequenzen daraus ziehen und das Rechtsgebiet wechseln!

Aufgrund der Hetzjagd und Rufschädigung und Äußerungen gegen Rechtsanwälte und verschiedenen Personen in der Gruppe Jugendamt Erfahrungen Hilfe (https://www.facebook.com/groups/863902420305235/)

auf Facebook teilen Wir mit, dass Wir uns von dieser Gruppe und Frank Engelen, distanzieren!

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

TEAM behoerdenstress

Einsortiert unter:Aktuell, Aktuelles, Bayern, Bayernsumpf, Befangenheit, CDU, Deutschland, Diagramm, Dirk Lauer, Druckfrisch, Ermittlungen, Gericht, Hessen, Hetzjagd, Jugend, Justiz, Justiz-Opfer, Justiz-Skandal, Kinder, Landesregierung, Medizin-Opfer, Politik, Polizei, Presse, Pressespiegel, Rechtsanwälte, Sicherheit, Skandal Tagged: Affäre, Aktuell, Aktuelles, Andrea Jakob, Anklage, Anschlag, anwalt, Aufklärung, Berlin, Betroffene, Betroffene Eltern, Bundestag, Deutschland, dirk lauer, Druckfrisch, Erfahrungen, Ermittlungen, EU, Euro, Europa, Facebook, Familie, Familien, Familiengericht, Familienwohl, Frank Engelen, Frankfurt, Gruppen, hilfe, Jugendamt, Justiz, Kinder, Kindeswohl, Kindeswohlgefährdung, Kirchhoff, Mandaten, Polizei, Pressespiegel, RA Roth, RA Saschenbrecker, RA Schöfer, Rechtsanwalt, Skandal, Staatsanwalt, Wirtschaft, www.behoerdenstress.de

: Nach Klarstellung: Hetzjagt gegen Rechtsanwalt in der Gruppe: Jugendamt Erfahrungen Hilfe auf Facebook geht weiter!