Neukölln: 36-Jähriges Clanmitglied wird in der Oderstraße erschossen!

Neukölln

Pistole
Pistole Neukölln

 

Polizeimeldung aus Neukölln vom 09.09.2018

Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin
Nr. 1889
Nach einem Tötungsdelikt am Nachmittag in Neukölln hat die 6. Mordkommission die Ermittlungen übernommen. Nach bisherigen Ermittlungen wurde gegen 17.40 Uhr auf einen 36-Jährigen in der Oderstraße mehrmals geschossen. Anschließend flüchteten mehrere Personen mit einem Auto vom Tatort. Zeugen alarmierten Polizei und Rettungskräfte. Der Angeschossene wurde reanimiert und von Rettungssanitätern sowie einem Notarzt zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, in dem er seinen schweren Verletzungen erlag. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.