Neuleiningen-Tal: Maus verursacht Verkehrsunfall!

 

Neuleiningen-Tal – Ein 18-jährige Fahranfänger eines Toyota, der in der Nacht zum Samstag auf der L520 im Neuleiningen-Tal in Richtung Altleiningen unterwegs war, versuchte eigenen Angaben zufolge einer Maus auf der Fahrbahn auszuweichen. Der junge Mann aus Altleiningen verlor daraufhin die Kontrolle über sein Auto und kam in der folgenden Kurve von der Fahrbahn ab. Seine Tierliebe kostet ihn nun geschätzte 5000 EUR Sachschaden. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. 

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen