Neuss: #Betrunkener #Randalierer #begibt sich auf #Hausdach in #Gefahr!

 

Neuss  – Ein alkoholisierter, junger Mann hielt in der Nacht zu Donnerstag (11.1.), ab etwa 1 Uhr, Rettungskräfte und Polizei in Atem. Nach einem Beziehungsstreit war der 25-Jährige auf das Dach eines Mehrfamilienhauses „Am Goldberg“ geklettert und weigerte sich hartnäckig, dieses wieder zu verlassen. Polizeibeamte versuchten, sowohl durch das Dachfenster einer Nachbarwohnung als auch unter Zuhilfenahme einer Feuerwehr-Drehleiter, beruhigend auf den verbalaggressiven Mann einzuwirken. Schließlich kletterte der 25-Jährige über eine Regenrinne vom Dacht herunter. Die Nacht endete für ihn im Polizeigewahrsam, da er fortlaufend Beleidigungen und Bedrohungen gegen seine Partnerin ausstieß. Die Polizei hat deshalb ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann eingeleitet.

Kommentar hinterlassen