Neuss-Furth: Junge Frau von indisch/albanisch aussehenden Männern bedrängt!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Neuss-Furth  – Am Samstag (26.8.), in den frühen Morgenstunden, erhielt die Polizei einen Einsatz zur südlichen Furth. Gegen 03:00 Uhr hatten Hinweisgeber einen Streit zwischen einer Frau und einem Mann beobachtet und die Polizei informiert. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten an der Wolkerstraße eine junge Erwachsene antreffen und befragen. Die Frau gab an, zunächst in der Neusser Innenstadt Kontakt zu zwei unbekannten Männern gehabt zu haben, mit denen sie sich in englischer Sprache unterhalten habe. Sie sei dann zu Fuß in Richtung Karl-Arnold-Straße gegangen, wobei die Männer hinter ihr hergegangen seien. In der Nähe des Jobcenters sei einer der beiden zudringlich geworden und habe sie sexuell bedrängt. Zu den Unbekannten liegt der Polizei bisher nur eine vage Beschreibung vor. Nach Zeugenaussagen soll ein Täter „indisch“ ausgesehen habe. Er habe auffallend weiße Zähne und sei etwa 165 bis 170 Zentimeter groß. Von seinem Begleiter sei er „Aman“ genannt worden. Der zweite Mann habe nach Zeugenangaben „albanisch“ ausgehen und sei circa 175 Zentimeter groß.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer weitere Angaben zu den bislang unbekannten Verdächtigen und der beschriebenen Situation machen kann. Möglicherweise gibt es Passanten, denen das Duo bereits in der Neusser Innenstadt (an der Krefelder Straße in Höhe eines dortigen Discounters für Haushaltswaren) aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*