#Neustadt/#Orla: #Junge (8) #wird #durch einen unbekannten #Mann #unsittlich #berührt!

Neustadt/Orla  – Am 12.01.2018 machte ein aufmerksamer Bürger in Neustadt an der Orla in der Friedhofsstraße eine Beobachtung. Er sah zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr in der Bushaltestelle vor der Sport- und Festhalle einen 8 Jahre alten Jungen neben einem Herrn mittleren Alters sitzen. Durch den Herrn kam es zu unsittlichem Verhalten gegenüber dem Kind. Nachdem der 44-Jährige Zeuge die Situation erkannte, schritt er ein und half dem eingeschüchterten und hilflos wirkenden Jungen. Der unbekannte Täter verließ daraufhin die Örtlichkeit in Richtung Sport- und Festhalle.

Zur Person des unbekannten Täters ist folgendes bekannt:

   - 1,75-1,80 m groß,
   - kräftige, korpulente Gestalt,
   - dünnes, lichtes Haar, Stirnglatze,
   - nach vorn gebeugter Gang,
   - Bekleidung: helle Trainingsjacke, dunkle Trainingshose, 
     Brillenträger, kein festes Schuhwerk (Pantoffel), Plastikbeutel 
Zwei weibliche Zeuginnen im Alter von ca. 12-13 Jahren kümmerten 
sich im Anschluss um den Jungen, der ihren Angaben nach die 
Grundschule in Neustadt/Orla besucht und auf den Schulbus wartete. Zu
ihm ist folgende Personenbeschreibung bekannt:
   -    ca. 1,50 - 1,55 m groß,
   -    schmaler Körperbau,
   -    Bekleidung: dunkelblaue Jeanshose, blaue Jacke und 
        dunkelblaue Stoffmütze und knöchelhohe Winterschuhe, 
        Brillenträger (blaues Brillengestell), führte einen blauen 
        Schulranzen bei sich. 

Die Ermittlungen zum geschilderten Sachverhalt laufen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter, den beiden 12-13 Jahre alten Zeuginnen und dem 8-jährigen Jungen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Saale-Orla unter der Telefonnummer 03663-4310 entgegen.

Kommentar hinterlassen