#Neustadt/#Weinstraße: #Anrufe #durch #falschen #Polizeibeamten!

 

Neustadt/Weinstraße  – Am Mittwochabend meldeten drei Neustadter Bürgerinnen unabhängig voneinander, dass sie verdächtige Anrufe erhalten hatten. Es meldete sich immer ein angeblicher Polizeibeamter, mal ein Herr Michael Reif, mal ein Herr Schmitt, und gab an, dass eine Einbrecherbande in ihren Anwesen einen Einbruch planen würde. Der Anrufer versuchte, an Informationen über Bargeldbeträge oder im Haus befindlichen Schmuck zu gelangen. Die Anruferinnen reagierten jeweils resolut und richtig, indem sie keine entsprechenden Angaben machten und im Gespräch dem Anrufer auch auf die Schliche kamen, dass es sich nicht um einen echten Polizeibeamten handelte. Als sich der Anrufer „ertappt“ fühlte, beendete er auch schnell das Gespräch.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße