Neustadt/Weinstrasse: Erst Gruppe wegen urinieren an Hauswand angesprochen, dann zusammengeschlagen!

RLP Rheinland-Pfalz
RLP Rheinland-Pfalz

 

Neustadt/Weinstrasse: Am Samstag, den 06.10.2018 um 20:30 Uhr, bemerkte ein 49-jähriger Neustadter eine Gruppe junger Männer, welche in der Marktstraße an eine Hauswand urinierten. Der 49-jährige sprach die Gruppe auf ihr Tun an und wurde von der Gruppe heraus ohne Vorwarnung mit Schlägen traktiert. Ein zufällig vorbeikommendes Paar zeigte Zivilcourage und trieb die Täter in die Flucht. Bei der Gruppe handelte es sich um 5 Männer im Alter von 22 bis 26 Jahren. Die Personen sprachen in pfälzischem Dialekt. Der 49-jährige Neustadter wurde bei der Auseinandersetzung nur leicht verletzt. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, mögen sich bitte bei der Polizei Neustadt melden. Tel.: 06321 8540.

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße