Neuwied: Verwahrloster Hund aus Wohnung gerettet!

Tierschutzreport
Tierschutzreport

 

Neuwied: Am späten Freitagabend wurde durch eine Anwohnerin in NR-Irlich hiesiger Dienststelle mitgeteilt, dass ein Hund in einer Wohnung verwahrlosen würde. Bei der Überprüfung konnte die Meldung bestätigt werden. Nach Rücksprache mit dem Veterinäramt als auch dem Bereitschaftsrichter wurde die Wohnung betreten und das allein gelassene Tier wohlbehalten dem Tierheim übergeben. Etwaige Verstöße gegen das Tierschutzgesetz werden derzeit geprüft.