Noch mehr Zuwanderung? Grünen-Chef drängt auf Einwanderungsgesetz, um Fachkräfte aus dem Ausland zu holen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Osnabrück  – Grünen-Chef drängt auf Einwanderungsgesetz, um Fachkräfte aus dem Ausland zu holen

Özdemir: Im Inland Potenzial bei Arbeitslosen, Frauen und Älteren nutzen – Reaktion auf Prognos-Studie

Osnabrück. Grünen-Chef Cem Özdemir hält den Fachkräftemangel für eines der größten Risiken am Wirtschaftsstandort Deutschlands. „Um das zu verhindern, müssen wir die inländischen Potenziale von Arbeitslosen, Frauen und Älteren besser nutzen“, sagte Özdemir der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). Das bedeute vor allem Investitionen in Weiterbildung und Qualifizierung und in die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Laut Özdemir werden aber auch die „entschlossensten Anstrengungen in diesen Bereichen nicht ausreichen“. Deutschland sei zusätzlich auf Fachkräfte auf dem Ausland angewiesen. „Dafür brauchen wir ein Einwanderungsgesetz. Denn bei der Erwerbsmigration hat Deutschland viel aufzuholen“, betonte der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl.

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*