#NoGo-#Area #Gießen: #Algerischer #Asylbewerber nach #Diebstahl mit #Drogen erwischt

Keinen guten Tag hatte offenbar ein 30 – Jähriger algerischer Asylbewerber. Er soll im Seltersweg zunächst am Sonntagmittag Parfum im Wert von etwa 200 Euro aus einem Warenhaus entwendet haben. Anschließend konnte er im Rahmen der Fahndung von einer Streife geschnappt werden. Dabei fanden die Beamten noch einige Gramm Marihuana und Amphetamine. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.