#NoGO-#Area #Wiesbaden: 35-jähriger #schlägt und #tritt auf #Busfahrer #ein!

 

Wiesbaden  – Am Freitagabend, gegen 21.20 Uhr, kam es in der Schwalbacher Straße in einem Linienbus zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast, einem 35-jährigen Wiesbadener, und dem Fahrer des Busses. Nachdem der Busfahrer den aggressiven Fahrgast des Busses verwiesen hatte, attackierte der 35-jährige den Fahrer mit Tritten und Schlägen. Die Auseinandersetzung verlagerte sich dann auf den Bussteig. Der Fahrgast konnte mit Unterstützung von weiteren Personen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Nachdem die Polizeibeamten eingetroffen waren und den Vorfall aufnehmen wollten, leistete der 35-jährige auch gegen die polizeilichen Maßnahmen erheblichen Widerstand, welcher nur mit Unterstützung weiterer Streifen gebrochen werden konnte. Den Wiesbadener erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Aufgrund seines weiterhin extrem aggressiven Verhaltens verbrachte er die Nacht in einer Polizeizelle.