#NoGo-#Area #Wiesbaden: „#Teatime“ #eskaliert , #Syrer beleidigt #Landsmann als „#Hurensohn“, danach folgt #Schlägerei!

 

„Teatime“ eskaliert zu Körperverletzung Ort: Wiesbaden, Helenenstraße Zeit: Samstag, d. 06.01.2018, 22:20 Uhr Bei einer Teestunde in der Wohnung eines gemeinsamen Freundes kam es zwischen den beiden 33- und 41-jährigen syrischen Staatsangehörigen zu einem verbalen Streit. Der 41-jährige beleidigte seinen Bekannten als Hurensohn, worauf dieser die Wohnung verließ. Unglücklicherweise traf man sich etwa eine Stunde später auf der Straße wieder. Hier kommt es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der 33-jährige schlägt seinen Kontrahenten mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Dieser setzt mittels Schlägen mit einem Schirm zur Wehr. Durch hinzukommende Freunde wird die Auseinandersetzung beendet. Beide Kontrahenten werden verletzt.

Der 41-jährige wird zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Der 33-jährige musste eine Nacht im Polizeigewahrsam verbringen.

Kommentar hinterlassen