Nordhausen: Frau gemessert und schwer verletzt!

 

Nordhausen – Am Mittwochabend, gegen 18.10 Uhr, kam es in Werther, im Landkreis Nordhausen, zu einem Großeinsatz der Polizei. Ein 21-jähriger Mann hatte, nach einer verbalen Auseinandersetzung mit seiner Freundin, die 20-jährige mit einem Messer angegriffen und sie dabei am Hals verletzt. Die Frau kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der Mann wurde noch am Tatort festgenommen. Wie es zu dieser Tat kommen konnte, ermittelt nun die Kriminalpolizei Nordhausen. Während der Einsatzmaßnahmen kam es im Bereich des Bahnhofes von Werther zu Verkehrsbehinderungen. Zur Verkehrsregulierung wurden die Polizisten aus Nordhausen von Beamten der Bundespolizei unterstützt.

Kommentar hinterlassen