Nordhausen: Mann bedroht Angestellte mit Messer

 

Ein bislang unbekannter Mann drohte am Donnerstagabend den Angestellten eines Baumarktes An der Helme. Der Mann sollte an der Kasse seinen Rucksack öffnen, da er sich im Markt verdächtig verhalten hatte und man einen Diebstahl vermutete. Er öffnete den Rucksack, nahm ein Messer in die Hand und drohte den anwesenden Mitarbeitern. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchtete der Unbekannte mit einem weißen Mountainbike. Ob er tatsächlich gestohlene Waren im Rucksack hatte, konnte am Abend nicht geklärt werden. Der Mann war ca. 30 Jahre alt, 1.75 groß und schlank. Er hatte kurze, dunkel Haare und trug schwarze Arbeitskleidung. Wer das Geschehen beobachtet hat oder Angaben zu dem bislang unbekannten Mann machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen