Offenbach: Mann löst SEK-Einsatz aus, danach ab in die Psychiatrie!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

(fg) Ein offenbar verwirrter Mann hat am Donnerstagmittag gegen 13.45 Uhr einen Polizeieinsatz in der Schlesierstraße ausgelöst. Zuvor soll er Nachbarn des Mehrfamilienhauses lautstark bedroht haben. Anschließend ging er in seine Wohnung und schloss sich dort alleine ein. Da es Hinweise gab, dass der Mann möglicherweise bewaffnet sei, wurde ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hinzugezogen. Zunächst versuchten speziell dafür ausgebildete Beamte den Mann durch Gespräche zu beruhigen. Da dies aufgrund seines Zustandes nicht möglich war, wurde er in der Wohnung festgenommen und anschließend in eine Fachklinik gebracht. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*