Ostrhauderfehn: Jugendlicher aus Mazedonien randaliert in Unterkunft!


Flüchtling-NEWS

 

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Ostrhauderfehn – Am Samstagabend randaliert ein 16-Jähriger in einer Unterkunft in Ostrhauderfehn. Der Jugendliche mit mazedonischer Herkunft zerstört sämtliches Inventar. Beim Eintreffen der Polizeibeamten bewirft er diese mit Gegenständen, ohne die Beamten zu treffen. Schließlich bewaffnet sich der Jugendliche mit einer Eisenstange und einer großen Glasscherbe. Den eingesetzten Beamten gelingt es schließlich, den Aggressor zur Aufgabe zu bewegen. Gegen ihn werden jetzt Ermittlungsverfahren wegen der begangenen Sachbeschädigung, der versuchten gefährlichen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Der Jugendliche wurde nach dem Einsatz einer Einrichtung in Aschendorf zugeführt.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*