Paukenschlag bei PK durch Sachsens CDU-Innenminister? Helfende Syrer nicht erwähnt?

Sachsen

Nachdem der angebliche Terror-Verdächtige Jaber Albak durch die Mitarbeit zweier Syrer in den frühen Morgenstunden gefunden und festgenommen werden konnte, scheint laut Aussagen auf  Twitter von der Pressekonferenz, durchgeführt durch den sächsischen Innenminister (CDU), dieser nicht in der Lage gewesen zu sein, die wichtige Unterstützung und Mitarbeit der beiden Syrer die die Verhaftung ermöglicht haben, überhaupt zu erwähnen bzw. sich bei den beiden Helfern sich zu bedanken! Auch auf Anfrage der anwesenden Journalisten sollen die beiden Syrer nicht explizit erwähnt worden sein!

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]