+++ Paukenschlag im Lande Bayern? +++ Voranzeige: Der „Fall Peggy“ bei Aktenzeichen XY im ZDF am 3. Juni 2015 um 20.15 Uhr!


Voranzeige: Der „Fall Peggy“ bei XY im ZDF am 3. Juni 2015 um 20.15 Uhr! Nicht nur erschüttert, sondern regelrecht schockiert ist die Öffentlichkeit – besonders ehemalige Lichtenberger Zeugen – über die immer wieder wahrheitswidrige Berichterstattung, Peggy sei letztmals um 13.15 Uhr an diesem 7. Mai 2015 in Lichtenberg auf dem Heimweg von der Schule gesehen worden. Eindeutig wurde das Mädchen nachmittags, ja sogar noch abends gegen 19 Uhr gesehen, was durch Zeugen auch im Wiederaufnahmeverfahren bestätigt wurde. Auch hatte der damalige Staatsanwalt S. im Rechtshilfeantrag mit Tschechien erklärt, dass Peggy abends gegen 19 Uhr noch mit ihrem Roller unterwegs war und sich danach die Spur des Kindes verliert. Mit Interesse wird dem angekündigten Live-Bericht von Peggys Mutter bei XY entgegengesehen; ob sie sich einmal hinsichtlich ihrer nachweisbaren Falschaussagen – damals wie heute – äußert, warum sie beispielsweise ein Millionenpublikum in Stern TV nicht die Wahrheit gesagt hat, bezüglich des Fotos ihrer Tochter im Arm des verurteilten Kinderschänders aus Halle. Befragt Aktenzeichen XY auch einmal den damaligen Ermittler Behrend hinsichtlich seiner Erklärung im Wiederaufnahmeverfahren, dass er es bis heute nicht ausschließen kann, dass Peggys Mutter mit dem Verschwinden ihrer Tochter zu tun hat.

Weitere Informationen: 

http://www.ulvi-kulac.de/