Paukenschlag im Lande Hessen: Islamischer Religionsunterricht wird ausgeweitet, trotz ausstehender Ditib-Gutachten!

 

Mit dem neuen Schuljahr wird islamischer Religionsunterricht in Hessen erstmals auch an weiterführenden Schulen unterrichtet – ungeachtet der umstrittenen Rolle des Ditib-Verbandes, der mit dem Kultusministerium den Unterricht gestaltet.

Weiterlesen: http://hessenschau.de/

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen