Paukenschlag im Lande Hessen? Psychiatrie-Insasse packt Live am Telefon über die Psychiatriehölle aus!

By behoerdenstress13

Screenshot (1344) Psychiatrie

Nachdem in meinem Verfahren Revision eingelegt wurde, erfolgte als Grund dafür, die Verlegung in einen Hochsicherheitsbereich innerhalb der Forensik!

Mir wurden Dinge vorgeworfen die ich gar nicht gemacht habe, man unterstellt mir ich hätte auf der Arbeit die Hose herunter gezogen und meinen Hintern gezeigt und dafür wurde ich sanktioniert!

Mir als Patient wurde gedroht, wenn ich nicht mit der Dosiserhöhung der Medikamente einverstanden wäre bzw. zustimme, würde ich 10 Jahre hier bleiben müssen!

Mir als Patient, wenn man das hier so sagen kann, ist aufgefallen, das ca. 10-15 mal die falschen Medikamente in einem Becher zur Einnahme gereicht wurden!

Vor einem halben Jahr ist einer in der Isozelle gestorben, Polizei habe ich nicht gesehen, nur wie er durch die Bestatter im Sarg abgeholt wurde, was für mich komisch ist!

Ich habe festgestellt und erfahren, dass die meisten auf der Station nur eine Handwerker Ausbildung haben, was doch nicht sein kann beim Einsatz dieser Medikamente!

Ich habe Angst und muss jetzt auflegen, sonst falle ich auf und erhalte vielleicht noch neue Sanktionen!

Weitere Interviews folgen!

Einsortiert unter:

: Paukenschlag im Lande Hessen? Psychiatrie-Insasse packt Live am Telefon über die Psychiatriehölle aus!