Paukenschlag im Lande Hessen: SPD verlangt Entlassung rechtsradikaler Polizisten in Frankfurt!

Paukenschlag im Lande Hessen

Polizei Hessen
Polizei Hessen

Paukenschlag im Lande Hessen

 

Die SPD hat die Entlassung rechtsradikaler Polizisten in Frankfurt verlangt. „Sollten sich die Vorwürfe erhärten, sind die Beamten ohne Wenn und Aber aus dem Dienst zu entfernen“, sagte SPD-Innenexperte Burkhard Lischka der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Dienstag). Radikale hätten bei der Polizei nichts zu suchen, „da darf es kein Pardon geben“, sagte Lischka. „Das Verhalten einzelner hessischer Polizeibeamter offenbart Abgründe und ist kriminell“, so der SPD-Politiker.

 

Rheinische Post