Peggy-Aktuell: Kann man den Ermittlern noch glauben? Peter Hoffmann gesteht erzwungene Falschaussage im Mordfall Peggy?

Peggy Aktuell

 

Zitat: Thüringer Allgemeine Online, vom 13.07.2016, http://www.thueringer-allgemeine.de/

„Rückblick: In der Psychiatrie sprach er davon, dass er mit einem Helfer bis Bad Lobenstein und dann nach links gefahren sei, um die Leiche abzulegen. Grob betrachtet, führt auch dieser Weg nach Rodacherbrunn.“

Link zum Artikel:

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Soko-Peggy-hofft-auf-Hinweise-aus-der-Bevoelkerung-1419420996#.V4Yr4MoHJu4.facebook

 

Es wird sehr deutlich, wie man immer wieder Ulvi K. ins Spiel bringt, um von denen abzulenken, die tatsächlich für das Schicksal von Peggy verantwortlich sind! Siehe Video: Peter Hoffmann gesteht erzwungene Falschaussage im Mordfall Peggy?

 

 

Link/Quelle:

 

#Peggy

#Ulvi

#Mord

#Falschaussage

#Psychiatrie

#Ermittler

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]