Phantombildfandung: Falscher Polizeibeamter erbeutete Bargeld

 

Am 07.03.2019 wurde ein Senior aus Meckenheim Opfer eines Trickbetrugs. Mit einer vorgetäuschten Geschichte entlockten ihm Telefonbetrüger, die sich als Polizeibeamte ausgaben, mehrere Tausend Euro Bargeld. Ein unbekannter Mann begab sich zur Wohnanschrift des Mannes und ließ sich das Geld aushändigen. Von diesem Tatverdächtigen konnte vom Landeskriminalamt ein Phantombild erstellt werden.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Mannes geführt haben, veröffentlicht die Bonner Polizei nun auf richterlichen Beschluss ein vom Landeskriminalamt erstelltes Phantombild des unbekannten Geldabholers.

Wer kommt der Mann bekannt vor oder wer kann Angaben zur Person machen? Das zuständige Kriminalkommissariat 24 nimmt ihre Hinweise unter der Telefonnummer 0228/15-0 entgegen.

Wie Sie sich vor der Masche schützen können, erfahren Sie hier: https://polizei.nrw/artikel/betrueger-geben-sich-am-telefon-als-polizeibeamte-aus

Polizei Bonn