Plauen: Alkoholisierter Afghane (19) wird gegen Angestellten im Asylbewerberheim handgreiflich!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Plauen(ow) Weil ein stark alkoholisierter Afghane (19) am Montagabend gegenüber einem Angestellten im Asylbewerberheim handgreiflich wurde, kam die Polizei zum Einsatz. Der angegriffene 42-Jährige konnte sich des 19-Jährigen erwehren und erlitt dadurch keine Verletzungen, jedoch Schmerzen. Der Afghane, bei dem ein Alkomattest eine Atemalkoholkonzentration von 2,88 Promille ergab, stürzte aufgrund seines Zustandes und erlitt dabei eine Platzwunde. Der hinzu gerufene Notarzt veranlasste aufgrund der Verletzung und der psychischen Auffälligkeit des 19-Jährigen eine Einweisung ins Krankenhaus. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen den 19-Jährigen auf.


1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*