Plauen: Nach Massenschlägerei wurde ein pakistanischer und ein deutscher Mann leicht verletzt!

 

Körperverletzung – (am) Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es in der Nacht zum Freitag, gegen 0:20 Uhr am Klostermarkt. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren zwei Personengruppen mit sowohl deutschen, als auch ausländischen Beteiligten in Streit geraten. Folglich wurden ein pakistanischer und ein deutscher Mann leicht verletzt. Des Weiteren soll ein weiterer Anwesender leicht verletzt worden sein, als er versuchte einen ausländischen Tatverdächtigen festzuhalten. Zum Tathergang und zur Tatbeteiligung der Personen wird ermittelt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Kommentar hinterlassen